so langsam mach ich mir sorgen ......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessik0106083 03.04.10 - 21:41 Uhr

hallo,

ich weiss man soll nicht immer vergleichen aber meine tochter ist nun 6,5 monate alt und macht quasi noch gar nichts.
sie dreht sich nicht, sie mag die bauchlage nicht, sie robbt nicht, krabbelt nicht , sitzt nicht, macht auch keine anstalten, dieses mal zu tun.
wir sind schon bei der physio, die sagen sie ist einfach nur faul.
aber so langsam muss man doch schon mal ein fortschritt ssehen oder ?
sie ist auch ein total ausgeglichenes liebes kind. wir haben kaum probleme mit ihr.
mein großer war so flink und eigentlich ist es ja auch schön das man noch nicht so aufpassen muss, aber von jeden und allem hört man nur ......... mein kind macht schon das und das :-(

naja wollte mich eingentlich nur mal ausheulen.

lg jessica

Beitrag von kula100 03.04.10 - 21:47 Uhr

Hallo,

das kenne ich auch. Aber man darf sich davon nicht verrückt machen lassen denn jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Meine Schwester meinte z.b. letztens das mein Neffe mit 6 Monaten sitzen konnte und mit 9 Monaten laufen. Also ich weiß jetzt schon das meiner das nicht kann denn er ist jetzt 4,5 Monate und schafft es noch nicht mal sich von Bauchlage auf den Rücken oder andersrum zu drehen. Ich bin schon über jeden Fortschritt erfreut und denke mal das man den kleinen die Zeit geben sollte die sie brauchen.

lg kula100

Beitrag von haruka80 03.04.10 - 22:00 Uhr

Liebe Jessica,

ich verstehe dich sehr gut, ich vergleiche eigentlich auch nicht, aber irgendwann ist man an dem Punkt, wo man denkt: es müßte doch mal...
dabei hat jedes Kind sein Tempo, was mein Sohn (knapp 1 Jahr) mir auch bewiesen hat. Wir haben auch lange KG gehabt (wg Schiefhals). MIt 6,5 Monaten kam endlcih drehen, mit 8 mo. zurück. Mit 9 Mo robben, dann gings aber Schlag auf Schlag, mit 9,5 Mo. endlich der 4-füßlerstand, am selben Tag hinstellen und erste Schritte, ne Woche später dann Sitzen und schon hieß es von der KG und vom Ki.Arzt: er ist aber früh dran.
Wir hatten grad die U6 und der Arzt war total erstaunt, wie schnell alles ging, er spricht auch super, ist einfach später und dafür mit nem super Tempo voll durchgestartet.

Versuch dich nicht verrückt zu machen, ich weiß,wie schwer das ist.

L.G.

Haruka