Was machen denn die Dez. 08 Babies so ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maxkolb 03.04.10 - 22:07 Uhr

HUHU,

ich wollte mal hören, wie es denn den im Dezember 08 geborenen so geht und was sie alles schon können und nicht können ?
Meine wird in 4 Tagen schon 16 Monate #schock - mann, wie die Zeit doch vergeht.

Kim ist eine sehr zarte Maus - wiegt gerade mal 8,5 kg und trägt mit ihren 72 cm in Hosen noch 68 und in Oberteilen 74.

Laufen kann sie noch nicht, aber alles vor sich herschieben.
Mit dem Sprechen hat sie es leider auch noch nicht so - sie brabbelt zwar den ganzen Tag, was sich aber eher nach Chinesisch anhört :-)

Kein Mama, kein Papa, nichts ausser bitte, bitte und da :-(

Sie versteht aber schon viel, kann in Bilderbüchern auf einige Dinge zeigen, die ich benenne, weiß wo ihr Bauch, ihre Füße und Hände sind.

Und was sie sehr gut kann ist, ihren Willen durchsetzten und dies vehement #zitter

Muss ich mir da Sorgen machen ? Was machen denn Eure so ?

GLG Sandra mit Spätzünder Kimi

Beitrag von engelchen1989 03.04.10 - 22:15 Uhr

Hi,

Paul wird morgen 16 Monate.
Er kann seit seinem 10. Lebensmonat laufen und mitlerweile auch rennen was das Zeug hält.
Er wächst und wächst und ist unheimlich schwer.
Er liegt im Moment irgendwo bei knapp über 80cm und wiegt 13kg.

Er plappert den ganzen Tag vor sich hin, aber richtige Wörter kann er nur selten.
Er sagt Mama und Papa, bitte und zwischendurch immer mal wieder einzelne Worte die er aufschnappt, kurz nachplappert und dann wieder vergisst.
Aber es wird jeden Tag deutlicher.

Ich denke nicht, dass du dir Gedanken machen musst.
Deine ist dann halt in was anderem schon schneller als die anderen. Paul kann zum Beispiel noch nicht zeigen wo ein Körperteil ist oder auf Dinge zeigen die ich ihm nenne.

LG

Beitrag von fibi84 03.04.10 - 22:44 Uhr

Nabend Sandra!

Also ich denke auch nicht das du dir Sorgen machen musst. Bekanntlich ist ja jedes Kind anders und währrend deine Maus noch nicht läuft, kann sie halt schon andere schöne Dinge #herzlich

Meine Tochter Amelie ist am 16.12.2008 geboren.Sie ist schon recht früh gelaufen. Mit 10,5 Monaten hat sie beschlossen die Welt auf ner anderen Ebene zu erkunden und flitzt seit dem wie wild umher und ist stolz wie Oskar, wenn sie ohne Kinderwagen oder sonst was durch den Park, Zoo oder sonstiges flitzen kann.
Sprechen tut sie ein paar Wörter wie Mama, Papa, Opa, Oma, Pia, Bär, Ei, Ball und natürlich Da...

Sie wiegt nun ca. 11 kg bei einer Körpergröße von ca. 80cm ( Bei der letztes Messung warens 78cm, das ist aber schon ne Weile her)

Eines haben unsere beiden Mäuse aber sicherlich gemeinsam und das ist das Durchhaltevermögen beim Willen durchsetzten ;-)

Wünsche euch nun ein schönes Osterfest und noch ganz, ganz viel Spass mit eurer Kleinen!!

Liebe Grüße
Wibke

Beitrag von betty38 03.04.10 - 22:52 Uhr

Hey Sandra,

meine Zwillinge wurden am 11. Dez 08 geboren. Beide laufen noch nicht. Max schon mal 3 - 4 Schritte alleine. Paulina nur an der Hand.

Sie können Mama, Papa, Oma, heiss (zu allem, was interessant ist) sagen, dann auch mal Auto und Licht und auch wieder nicht.

Paulina weiss wo ihre Nase ist und versteht, wenn sie sich hinlegen oder richtig hinsetzen oder mir einen Ball o. ä. geben soll. Max noch nicht.

Beide geben Handkuss oder einen Kuss überhaupt und machen gillegillegille bei sämtlichen Plüschtieren oder im Fühlbuch.

Das ist so unterschiedlich...Ich mache mich nicht verrückt, dass sie noch nicht laufen können, obwohl ich es mir so langsam wünschte, wird manches einfacher, aber auch wieder schwerer;-)

lg betty

Beitrag von fibi84 03.04.10 - 23:01 Uhr

Oh Handkuss und Küsschen geben macht Amelie auch...Ich finds soooo süß #verliebt

Zu deinem letzten Satz...Oh ja es wird einiges leichter, wenn sie laufen, aber auch gleichzeitig schwerer. Sie sind irgendwann so flink, kommen ab so viele Sachen dran, wo sie eigentlich nicht dran sollen...Aber schön ists auch alle mal und du hast es dann gleich im Doppelpack.
Gutes Gelingen und ganz viel Spass noch mit den beiden Kleinen #herzlich

Beitrag von sylvi02 04.04.10 - 11:22 Uhr

huhu,

unser theo wurde am 08.12.2008 geboren.
er wiegt jetzt ca 11,5kg und ist 85cm groß.
laufen kann er seit januar diesen jahres. jetzt geht alles so schnell, jeden tag kann er irgend etwas neues.
seit ein paar tagen plappert er seinen namen. gut, der ist ja auch nicht wirklich schwer.
seinen willen kann er auch schon ganz gut durchsetzen, aber das ist denk ich mal in dem alter ganz normal und das wird auch nicht besser werden, lach.
mit dem reden mach dir keine sorgen. das wird schon noch. irgendwann haste du eine labertasche zu hause, lach.

lg sylvi

Beitrag von bille27 04.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo unsere Jayda ist am 31.12.08 geboren sie läuft schon seit Mitte Dezember.Und jetzt habe ich zu tun das ich überhaupt hinterher komme.

Mit Sprechen ist auch noch nicht so nur Wau-wau und da.Sie wiegt jetzt 10,5 kg und ist 82 cm groß.

Sie kann schon Bitte,bitte und wie groß sie ist zeigen und tanzen wie eine Irre.

Bille 27

Beitrag von moon86 04.04.10 - 12:46 Uhr

Hallo

Luke ist am 13.12.08 geboren und er ist jetzt 84cm groß und 12kg schwer. Er läuft seit ein paar monaten und rennen kann er seit ca 3 wochen ganz toll ( besser gesagt er ist nur am rennen das wort gehen kennt er nicht ). Er ist fast super ohne hilfe. Er nimt nix in den Mund ( nur ein paarmal das katzentocken futter was er iiihhh fand )
Luke hat immer ein hipp knusper bort in sich ( davon isst er so 3-4 am tag) . Reden kann er schon sehr toll (auch schon sehr viel ) wie z.B. Mama Papa Oma Opa Hund Ball Komm Wach Ja Nein Hal ( hal heißt hallo) Bett Essen Miau ( sagt er immer zu den Katzen da wenn er miau macht machen sie auch immer miau was er ganz toll findet)
er kann auch schon ein paar kleine sätze wie Mama mama komm , papa wann komm ( das soll heißen wann kommt der papa von der arbeit) oma komm , brot essen , und sein satz den er um die 10 mal am tag sagt nein nein nein und komm nein ( wenn ich ihn rufen das er mal kommen soll )

Das was Luke am besten kann ist schlafen , er schläft druch seit er noch keine 2 monate alt war von 19:30uhr bis 9:00 uhr und mittags von ca 11:30-14:30uhr wenn ich ihn da lassen würde würde er bis 17uhr sachlafen . weil seit er läuft ist er nur noch am laufen er bekommt dann auch keine zeit mal zu spielen da er lieber die welt erkunden will

Beitrag von susi3012 04.04.10 - 12:48 Uhr

Hallöchen

unser Mick ist am 09.12.08 geboren und läuft seit Heiligabend...#verliebt
Er wiegt bei ner Grösse von 79 cm wiegt er 11,5 Kilo.
Brabbeln tut er auch extrem viel, Mama, Papa, Ball, da, hä usw.
Verstehen tut er viel, weis wo seine Nase, Füße, Hände, Bauch usw ist.
Kennt viele Tiere und ihre Laute und ist wie gesagt eine totale Fussballnase...#augen

Stur.... oh ja wie sein Papa #schein

LG
Susi + Mick#verliebt und #baby inside #verliebt

Beitrag von dani.m. 04.04.10 - 14:02 Uhr

Meine Kleine ist auch so ne Zarte. Aber mit den Kleidergrößen ist es bei uns eher umgekehrt: Oberteile passen noch in 68, Hosen braucht sie schon eher 80 #schwitz

Sie quatscht den ganzen Tag vor sich hin, mal mehr mal weniger verständlich: Mama, Papa, Bus, Ball,... nur Oma und Opa mag sie gar nicht sagen, jeder Mensch ist Mama oder Papa #hicks

Für Bilderbücher hat sie nur selten Geduld, hat eben Hummeln im Hintern und rennt am liebsten durch die Wohnung und versteckt sich dann.

Heute hat sie das erste Mal mit Ostereier gesucht #verliebt Die ersten landeten auch noch brav im Körbchen. Ich bin aber auf die dumme Idee gekommen, ihr ein paar neue Schnuller zu verstecken #klatsch Als sie die gefunden hatte, war Ostern gelaufen. Sie rief nur noch "Neng-Neng" (ihr Wort dafür) und wollte alle gleich auf einmal in den Mund stopfen #augen So interessant waren nicht mal die Süßigkeiten.

Beitrag von rufinchen 04.04.10 - 21:36 Uhr

Hallo Sandra,
unser Sohn wurde am 31.12.2008 geboren und ich weiss gar nicht so genau, wie viel er wiegt und wie groß er ist, aber er ist eher ein langer Dünner. Die letzte U ist ja schon nun etwas her und seitdem hat sich sein Essverhalten zum Glück geändert. Beim KiA macht er immer so einen Affenaufstand, dass er sowieso nicht ordentlich vermessen werden kann. Und bis vor 2 Wochen war er ein sehr sehr schlechter Esser, aber ganz plötzlich ißt er alles bei uns mit. Das ist toll! Allerdings hat er sich gestern die Fischsauce geschnappt und unsere Katze damit eingesaut.... (er mag auch gerne Currys). :o)

Gerade zahnt er aber ziemlich. Einen Backenzahn haben wir jetzt überstanden *seufz* .
Er läuft seit Ende Januar. Aber einer seiner Kumpel ist von Mitte Nov. und hat auch jetzt erst mit dem Laufen angefangen. Das ist alles ganz normal. Bei einem anderen Kumpel von Anfang Dez. dauert es wohl auch noch ein Weilchen.

Zählen Tiergeräusche auch? Die kann Leander ziemlich toll nachmachen, aber Wörter sprechen...hrm nö! Aber er hat einen sehr großen passiven Wortschatz, kann auch vieles zeigen.. seine Nase, Ohren, Hände, Füße ... Bauch (dabei greift er sich aber immer in den Schritt, keine Ahnung wie es zu diesem Missverständnis gekommen ist.) , in Büchern kann er auch schon ganz schön viel zeigen, was ich ihm nenne. Im Liederbuch erkennt er die Bilder zu bestimmten Liedern und zeigt die Gesten dazu, rockt gerne zu Musik... und ist natürlich das tollste Baby auf der Welt (wie eure eben auch).

LG
Rufinchen