Geruch vom neuen Leder (Geldbeutel)

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von ciocia 03.04.10 - 22:33 Uhr

Hallo,

wusste nicht wo ich meine Frage plazieren soll:-)

Hab mir eine neue Ledergeldbörse gekauft, leider riecht das Teil total streng, irgendwie nach Chemie. Die Tasche riecht danach, die Hände:-(

Gibt es einen Trick wie man den Geruch schneller los wird?

Danke
eva

Beitrag von sternenengel2000 04.04.10 - 12:18 Uhr

Hi Eva

Meine Eltern haben das selbe Problem!
Haben vor Monaten auch Geldbörsen gekauft und stinken immer noch bestialisch!!
Obwohl sie seitdem auf dem Balkon zum "lüften" liegen #schmoll

Wird wohl nie verfliegen...

Hoffe, ich erfahre hier auch mal den ultimativen Tip ;-)

lg Tanja & frohe Ostern

Beitrag von helena355 04.04.10 - 15:12 Uhr

hier der ULTIMATIVE Tipp, wie Du den Geruch wieder los wirst:






UMTAUSCHEN!

ne, mal im Ernst. Neues (gutes) Leder darf nicht stinken. dann ist es falsch behandelt worden - womöglich mit giftigen Chemikalien.

Ich hatte mir vor einiger Zeit eine - für meine Verhältnisse sündhaftteure - Geldbörse bestellt. Die stank so dermaßen, dass ich sie reklamiert habe.

Viele Grüße
helena

Beitrag von schwestersunny 05.04.10 - 15:49 Uhr

Hallo,

ich würde mal Kaffeepulver reinschütten und über Nacht so liegen lassen, das soll auch Gerüche binden.



Gruß Kathrin