Namen....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tahiti 03.04.10 - 22:58 Uhr

Hallo,

hab mal mehrere Fragen an euch. Ist bei uns zwar noch nicht so weit, aber sind fleißig am Üben... Mein Liebslingsname seit mehreren Jahren ist eigentlich Carolina, aber die letzte Zeit gefällt er mir nicht mehr so. Ebenfalls seit mehrerern Jahren gefällt mir Hanna, auch bevor er so populär wurde. Würdet ihr trotzdem einen Top 10 Namen nehmen?Und das schlimmste, eine entfernte Verwandte ( Nichte der Schwiegermama) heisst auch Hanna. Würde euch das stören, oder nicht? Ausserdem gefallen wüden mir noch Paula, Julia, Mathilda, Helena, Emma. Aber Emma fällt raus, weil meine beste Freundin ihre Kleine so nennen möchte. Welche Namen gefallen euch am besten und warum?

Danke schonmal im vorraus

Jeanette

Beitrag von canadia.und.baby. 03.04.10 - 23:23 Uhr

Wenn euch der name Hanna so gefällt , dann nehmt den!

Wir haben eine kleine Jasmin #verliebt

Beitrag von mausi111980 04.04.10 - 07:50 Uhr

Hallo Jeanette



also ich würde ja JOHANNA drauss machen und mit HANNA abkürzen, dann ist das nicht so als würdet ihr jemanden nach machen.

Ich persönlich fände es doof, wenn es einen Namen mehrmals (und sei es nur ein zweites mal) in der Familie gibt.

Von deinen anderen Namen finde ich MATHILDA sehr gut, will ich auch mal haben. Und HELENA find ich gut, allerdings HELENE etwas besser.

JULIA,PAULA und EMMA wären mir persönlich zu kurz, mag eher längere Namen. Und CAROLINA ist schön!


Schöne Ostern und einen fleissigen Oster#hasi




LG Mandy

Beitrag von haseundmaus 04.04.10 - 20:07 Uhr

Hallo!

Mir persönlich ist es relativ egal, ob meine Lieblingsnamen in der Top 10 Liste stehen. Lisa ist ja auch ein sehr gängiger Name. Ich kenne zwar sonst keine Lisa, aber es ist ein Name der schon immer sehr beliebt war und oft vergeben wurde und sicher auch noch wird. Mich persönlich stört das nicht, ich mag den Namen, und mein Freund glücklicherweise auch und somit heißt unsere Kleine so. Kein Name würde besser zu ihr passen. Sophia war meine Nummer 1 auf meiner Liste, auch sehr verbreitet, aber mir war und ist das egal. Lieber geb ich meinem Kind einen Namen der geläufig ist, als einen Namen den sie ständig überall buchstabieren muss, weil kein Mensch ihn aussprechen kann.
Und was in entfernter Verwandtschaft los ist namensmäßig, ist doch auch wurscht. Wenns nicht grad die eigene Schwester oder Bruder ist der sein Kind schon so genannt hat, dann ist das doch ok.
Carolina wie auch Hanna find ich sehr schön! Helena find ich auch noch schön von deinen genannten Namen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09