Meine Tochter hat immer noch keine Zähnchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vikawilli 04.04.10 - 00:49 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter wird 10 Monate alt und hat immer noch keinen einzigen Zahn bekommen. Hat jemand ähniche Erfahrungen?

Nächsten Monat haben wir zwar U6 und ich werde mich beim KA darüber erkundigen.

Kann es sein, dass ihr irgendwelche Nährstoffe fehlen oder so. Meiner Meinung nach ist es wirklich aussergewöhnlich das in dem Alter noch kein Zahn da ist. Habe viele Freunde mit Kinder und deren Kleinen haben die Zähnchen zwischen dem 3. und 7. Monat bekommen.

Beitrag von schnubbellina 04.04.10 - 06:11 Uhr

Hallo,

erst einmal - mache dir keine Sorgen. Es ist alles normal ;-)

Unsere Tochter hatte erst mit 14 Monaten den ersten Zahn bekommen. Natürlich fand ich es auch merkwürdig und habe mal den Kia bei einer Untersuchung gefragt. Dieser lachte aber nur und meinte er habe es noch nie erlebt, dass die Zähne nicht kamen :-p

Das sind ja nur Richtwerte und bei jedem Kind ist es anders.

Ich war jedenfalls froh, dass die Zähne erst so spät kamen. Hatte eigentlich nur Vorteile: kein Zähneputzen, kein Theater bei den Zähnen. Essen konnte sie genau das gleiche, als mit den Beißerchen. Der Kiefer ist nämlich auch super hart und das Beißen tat auch weh ;-)

Bei unserem Sohn kamen allerdings die ersten beiden Zähne auch mit 6 Monaten. War ein ganz schönes Theater mit schlaflosen Nächten...... Da kann ich nur sagen: lieber später Zähne und da merkt man noch nicht einmal, wenn ein neuer Zahn kommt....

Kopf hoch und schalte deine Ohren auf Durchzug, wenn du blöde Sprüche zu hören bekommst. Das war nämlich bei mir der Fall. "da muss man doch was machen! - da muss bestimmt der Kiefer aufgeschnitten werden! etc."

Das ist alles Quatsch!!!!!

LG Nadine mit Lina (27.06.07) und Louis (11.08.09)

Beitrag von any1978 04.04.10 - 07:48 Uhr

Hallo,
meineGroße hat ihren ersten Zahn mit 9 mon bekommen das fand ich schon spät aber meine kleene hat noch ein draufgesetzt 3 tage vor ihrem 1 geb. kam der erste Zahn durch!!Bin mal gespannt wie es bei meiner nr 3 wird.

Beitrag von hsi 04.04.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

meine Grosse hat ihren ersten Zahn mit genau 6 Monaten bekommen und mein Kleiner mit 10,5 Monaten. Du sieht sehr unterschiedlich! Mein Kleiner wird jetzt im Juni 3 Jahre alt und hat immer noch nicht alle Zähne, es fehlen ihm noch die letzten 2 Backenzähne. Mach dir keine gedanken, es gibt Kinder bekommen erst nach dem ersten Geburtstag ihre Zähne.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von jimmytheguitar 04.04.10 - 12:28 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner ist auch grad 10 Monate alt und hatte bis vor ca.2 Wochen keinen einzigen Zahn (nicht mal ansatzweise!). Jetzt hat er plötzlich 6 (!!!) Zähnchen auf einmal bekommen, 4 oben und zwei unten. Die letzten 2 Wochen waren der Horror aber mittlerweile sind alle draussen!

Mein Großer hat damals mit 4 Monaten den ersten Zahn bekommen und dann gings flott weiter, aber nie 6 auf einmal wie jetzt bei Titus#schock

Also alles ganz unterschiedlich, würde mir daher keine großen Sorgen machen (ich weiß, leichter gesagt als getan!)

lg

Beitrag von bine1982 04.04.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

ich habe einen 21 Monate alte Tochter und sie hat ihren ersten Zahn mit 14 Monaten bekommen. Hab mir auch erst sorgen gemacht, aber dann kamen sie doch. Bei einem gehts schneller und beim anderen halt länger.

Beitrag von biggi02 04.04.10 - 14:38 Uhr

Huhu,

also wenn ich bei uns so drüber nachdenke....#schwitz
ich könnte eine Zahnpause gut gebrauchen.
Julian ist jetzt 11 Monate,bekam die ersten 2 Zähnchen mit 4 1/2 Monaten und hat mittlerweile 12 Stück.

Mein großer hatte damals in dem gleichen Alter gerade mal 3 Stück.
Alles ist normal,zum Glück sind die Kinder nicht gleich,das wäre doch langweilig oder?

LG und keine Gedanken machen,die kommen schon noch.

Biggi mit Tobias und Julian