Bei uns war wohl der Osterhase?? Silopo

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von gbmaintal 04.04.10 - 07:37 Uhr

Guten Morgen,

als erstes wünsche ich allen hier ein wunderschönes Osterfest.

Ich habe den Schock meines Lebens gerade eben bekommen. #rofl

Ich bin vorhin aufgestanden und habe ein wenig in der Wohnung rumgekröst und irgendwie immer ein leises miauen gehört. Vor allem in der Nähe der Wohnungstüre. Hab mir gedacht, na irgendwo läuft eine rollige Katze rum. Denn unsere Nachbarn haben keine Katzen, das wäre unseren 2 Hundis aufgefallen als wir gestern abend spät den gassigang gemacht hatten. Wir wohnen in der vierten Etage ( oberstes, letztes Stockwerk ) eines Mehrfamilienhauses mit 13 Parteien.

Hatte nun den ganzen Papiermüll zusammen gesucht und wollte ihn in unsere Abstellkammer zum Papierentsorgungsbehälter bringen, dazu muss ich aus der Wohnung raus und 4 Meter über den Flur und dann bin ich in der großen Abstellkammer ( ehemals ein Speicher ).
Nun ja, ich mache die Türe auf, den Arm voller Papiermüll und sehe mich einer total süßen weiß rot getigerten Katze gegenüber. #schock
Und sie spaziert mit einer Selbstverständlichkeit in unsere Wohnung springt auf die Couch und läßt sich da häuslich nieder. #schwitz

Ich glaube in dem Moment habe ich sowas von saublöde aus der Wäsche geschaut........#rofl.

Die Katze hatte ich auch schon mal in unserer Sioedlung gesehen, aber keine Ahnung wo sie hingehört.
Ich also einen meiner Söhne geweckt und ihn gebeten mir zu sagen wo die Katze hingehört. Damit ich sie dem Eigentümer wieder bringen kann.

Das wollte er dann gerne übernehmen und ich bin in der Zeit Gassi gegangen mit unseren 2 Hundis. Die werden sich gefreut haben morgens um 06:30 Uhr am Ostersonntag aus dem Schlaf geklingelt worden zu sein. #hicks
Sie meinten dann zu meinem Sohn: Ach, das ist normal, die lassen wir nachts immer raus, damit sie uns in der Wohnung nicht stört. Die kommt immer erst nach dem Frühstück wieder in die Wohnung. #schwitz
Er solle sie nächstes Mal nur vor die untere Haustüre setzen und nicht klingeln deswegen um so eine Zeit.

Jaja, so könnte man zu einem neuen Haustier kommen.
Und ich dachte schon einer unserer Hundis hätte sich in Fremdsprachen geübt.#rofl#rofl

In diesem Sinne, alles Gute und viel Spass und Erfolg beim heutigen Eiersuchen

GLG Gabi

Beitrag von maddytaddy 04.04.10 - 09:04 Uhr

Bei uns sitzt Nachbars Katze immer auf unserem Balkon und singt ihre Liedchen. :-)

Kannst den Leuten ja mal sagen, sie sollen der Katze dann wenigstens eine isolierte Hütte in die Garage oder an ein geschütztes Plätzchen stellen.

Auf Ebay gibts schon einfache Katzenhütten für ca 20 Euro. In die würd ich noch ein Türchen reinbauen und eventuell noch etwas besser isolieren.