Frage an Label label tuch Besitzer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilaleo 04.04.10 - 07:43 Uhr

#schockHallo zusammen,
wir haben mein Sohn ein Label label Tuch gekauft zu Ostern, jetzt hab ichs gerade ausgepackt und da steht doch wirklich ich solls nur auf 30 Grad waschen und nicht in den Trockner tun#schock Wie solls denn dann wieder soooo kuschlig werden, bei keinem Weichspüler und keinem Trockner, alsohier meine Frage:

Haltet ihr euch an die Waschanleitung oder wascht ihr es anders? Hat es schaden genmmen durch anderes waschen?

LG und frohe Ostern
Linda

Beitrag von boesemaus7 04.04.10 - 08:32 Uhr

Morgen
das steht doch auf soooo vielen Textilien drauf, ich steck alles in den trockner und nutze auch immer Weichspüler...auch bei den Schmusetüchern und sonstigen Stofftieren meiner Kinder !
Es ist nie was passiert !!!!

LG und Frohe Ostern
Andrea

Beitrag von melany19 04.04.10 - 14:36 Uhr

Hallo,

wasche unseres auch bei 60°C und es geht auch in den Trockner. Ich sage mir immer, was solche Temperaturen als Babykleidung oder Spielzeug nicht aushält, wandert in den Müll. Ansonsten finde ich es nicht hygienisch. Habe mir aber für so "niedrige Temperaturen" mal den Persil Hygienespüler gekauft, aber noch nicht ausprobiert.

Viele Grüße
Melanie

Beitrag von lumani 04.04.10 - 13:34 Uhr

Hi

Ich wasch es heißer und steck es auch in den Trockner...und es ist immer noch schön!

LG Katja

Beitrag von lilaleo 04.04.10 - 13:37 Uhr

Super, Danke, denn ich wasch fast alles 40 grad und dann müsst ich das ändern ;) dann ab damit in die Wäsche.

Frohe Ostern

Beitrag von tanteju78 04.04.10 - 13:43 Uhr

bei uns kommt alles (ausser regenkleidung) in den trockner und alles ist heil geblieben. weichspüler nutze ich nicht, schon gar nicht bei shmusetüchern, da mein kind die chemie (die wäschefasern werden ja damit überzogen) sonst ja "ablecken" würde.

übrigens, weichspülerwäsche sollte nicht in den trockner, da dieser dann kaputt gehen kann

"Wer seine Kleidung mit Weichspüler behandelt sollte auf gar keinen Fall die Kleidung dann noch in den Trockner tun! Dieser heiszt die Wäsche so sehr auf das der Weichspüler sich löst und auf der Trocknertrommel einbrennt. Durch den eingebrannten Belag entsteht ein Übergangswiderstand auf der Trommel und daher funktioniert dann nach einiger Zeit die Feuchteerkennung nicht mehr und die Wäsche kommt nicht mehr richtig getrockner heraus, weil der Trockner die Feuchtigkeit der Kleidung über die Trommel misst. " ( von http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/3/article_id/19/Weichspueler-Vor-und-Nachteile.html ).


wenn du das labeltuch Nicht in den trockner tun willst, einfach etwas essig in die weichspülkammer tun! ist umweltfreundlicher und dennoch weich!

Beitrag von boesemaus7 04.04.10 - 14:42 Uhr

wer erzählt denn sowas?

Ich nehme immer Weichspüler und mein Trockner ist 15 Jahre alt geworden und das er dann kapüutt gegangen ist lag nicht am Weichspüler, sondern das war ein Motorschaden !