Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von joy909 04.04.10 - 09:48 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501835&user_id=875063

Hallo Ihr Lieben!:-)

Heute ist meine Tempi wieder gestiegen, aber trotzdem versteh ich das alles nicht???#kratz Ich war mir sicher, mein ES hat da stettgefungen, wo ich ihn auch eingetragen habe. Heute habe ich wieder dieses komische Ziehen im UL, dazu ist mir K...übel, bin total zittrich und schwiindelig. Mann, was ist das denn schon wieder?? Schwanger kann ich ja wohl net sein.....#bla

Ganz liebe Grüsse an Euch und schönen Ostersonntag!! Joy.#sonne

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 09:51 Uhr

Hallo,

bei dir scheint ja einiges los zu sein zur Zeit?!? Streß usw. kann den Zyklus ganz schön durcheinanderwerfen. Schwanger würde ich auch eher als unwahrscheinliche Ursache für deine Beschwerden sehen. Dann wäre im besten Fall wohl noch nicht mal die Einnistung erfolgt.

LG

Beitrag von joy909 04.04.10 - 09:54 Uhr

Nein, Stress hab ich keinen. Die Ausruferzeichen stehen für ein Glas Rotwein oder andere Messzeit.

Und mein Zyklus ist auf die Minute genau....

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 09:58 Uhr

Hallo,

für eine Hochlage muss sie ja auch steigen bzw. da oben bleiben. Das passt schon. Der ES ist meist 1-3 Tage vor dem Tempanstieg. Danach bleibt die Temp auf hohem Niveau und sinkt ggf. rund um die Mens wieder ab. Bei einer SS bleibt die Hochlage bestehen.

LG

Beitrag von joy909 04.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort! Na, dann hoffen wir mal, dass die Tempi weiter oben bleibt!!

Ganz liebe Grüsse. Joy.#sonne