Mein 1.ZB; da stimmt doch was nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathy-80 04.04.10 - 09:49 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=500338&user_id=879341

Also das ist mein 1. ZB (bin im 14 ÜZ). Ich hatte auf jeden Fall einen ES (lt. Ovus, eigener Einschätzung - ich bin mir sicher!). Warum fällt die Temperatur dann so ab? Vielleicht Gelbkörperschwäche?

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 09:55 Uhr

Hallo,

hast du denn noch mehr Ovus gemacht? Es ist ja erst an Tag 15 positiv. Das heißt normalerweise 1-2 Tage vor ES. Manche haben auch 3-4 Tage positive Ovus. Somit verlängert sich auch der Zeitraum auf den man den ES eingrenzen kann. Der Mittelschmerz hat nur indirekt mit dem ES zu tun. Er tritt häufig um den ES herum auf, muss aber nicht zwangsläufig genau währendessen auftreten. Somit würde ich eher auf einen ES an diesem Osterwochenende tippen.

LG

Beitrag von filiz72 04.04.10 - 10:05 Uhr

Ich schließe mich dem an. Vor dem ES geht die Tempi in den Keller, um danach wieder über die CL zu steigen. Auch der spinnbare ZS kann der 1. Anlauf vor dem ES gewesen sein (Östradiolspitze schiebt den LH-Anstieg an, der wieder den ES; das Östradiol ist verantw. für den ZS)
Weiter Ovu testen und Temperatur messen, erst wundern, wenn dann nicht noch was kommt in Sachen ES.

Beitrag von nillili82 04.04.10 - 10:13 Uhr

hi,

setze mal die tempi am ZT 11 um 0,2 tiefer dann müssten die balken kommen weil du da später gemessen hast als sonst !


Lg nilli

Beitrag von nadinchen80 04.04.10 - 10:36 Uhr

Huhu Du!

Also ein Ovulationstest sagt ja leider nur aus, dass der LH-Wert steigt, er sagt nicht aus, dass der ES tatsächlich war, das sagt einem nur die Temperaturkurve. Manchmal scheitert auch ein ES-Versuch. Aber meine Temperatur fällt kurz nach der ersten Erhöhung auch immer wieder ab, um dann wieder zu steigen (http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498471&user_id=515342). Warte mal den morgigen Wert ab, dann dürften die Balken kommen. Ansonsten wie meine Vorrednerin sagte: den einen Wert runtersetzen. Wichtig ist, dass die Temperatur in den kommenden Tagen in Hochlage ist, das siehst du ja morgen. Einen Absacker gibts immer mal wieder :-)

Liebe Grüße,
Nadine #blume