schmierblut....vielleicht trotzdem schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ....pearl.... 04.04.10 - 11:06 Uhr

hallo ihr lieben,hatte die letzten monate immer einen 33 tage zyklus,die mens fing immer leicht an,bisschen schmierblut und dann richtiges blut,doch diesen monat ist irgendwas anders,habe meine "mens" (wenn sie es ist) schon nach dem 32 tag bekommen,erst typisches schmierblut 2 tage lang und und dann so circa 1,5 tage nichts,nicht mal ein tropfen,heute wieder ein kleines bisschen schmierblut.die entäuschung war groß als es anfing,habe diesen zyklus auch den eisprung getestet,der wunsch nach einem baby ist einfach so groß und er wächst immer weiter.aber nun frage ich mich da es nur schmierblut ist,könnte es sein das ich trotzdem schwanger bin?diese ungewissheit,mein freund sagt immer ich soll mich nicht so verrückt machen,das wird schon alles klappen aber ich hab solche angst das es gar nichts wird,ich hatte vor jahren eine schwere eierstocksentzündung und obwohl die ärzte sagen es ist wieder alles ok und ich könnte ein gesundes kind zur welt bringen,plagt mich der gedanke vielleicht doch unfruchtbar zu sein,denn die mediziner können sich ja irren.ich wünsch mir nichts sehnlicher wie ein kind,es ist alles rundherum quasi perfekt. könnte es nun vielleicht doch sein...?#zitter

Beitrag von marie234 04.04.10 - 11:15 Uhr

Ich stecke gerade in der selben Situation......kann mir auch nicht erklären was das alles soll.Ich habe schon seit ca. 5 Tagen immer wieder bräunliche schmierblutung und heute sogar rötlich.Vielleicht kann uns ja hier jemand mal helfen.

Mache mich auch total verrückt:-[

Beitrag von ....pearl.... 04.04.10 - 11:21 Uhr

#zitter na dann geht es mir ja wenigstens nicht alleine so.aber was soll das,entweder mens oder nicht,aber so ein zwischending macht einen doch völlig verrückt.und heute ist auch noch sonntag und morgen feiertag also noch zwei tage bis die nächste apo oder drogerie auf hat um einen test zu holen,wollte gestern schon einen holen aber hab es nicht gemacht weil ich angst vor der enttäuschung hatte wenn er nicht das ersehnte ergebniss anzeigt und nun steigt die spannung immer mehr#kratz

Beitrag von diemari 04.04.10 - 11:23 Uhr

Ich hatte in meinem letzten Zyklus einige Tage nach ES auch zwei Tage eine bräunliche SB. Dann war sie wieder weg und wieder ein paar Tage später kam dann die Mens. Weiß auch nicht, was das war :-(

Beitrag von ....pearl.... 04.04.10 - 11:30 Uhr

ach manno,so eine körperverarschung (entschuldige die wortwahl) aber es macht einen noch irre,wohne aufm land und überleg grad ob ich in die nächste stadt fahre und in ner apo die auf hat nen test hole,aber die angst vor der enttäuschung ist so groß!:-(