Ostergrüße aus dem KH und Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von patfab 04.04.10 - 11:08 Uhr

Huhu ihr lieben...

ich mach momentan was durch kann ich euch sagen.
Bin am Freitag ins KH gegangen weil ich hohen blutdruck hatte und Kopfschmerzen schwindelig war mir auch.
Die Ärzte haben mich auch gleich aufgenommen da es mein 4. Kind ist und ich bei allen eine Schwangerschaftsvergiftung hatte.
Gut und schön
am nächsten Morgen dann kamen 2 Schwestern zu mir und meinten meine Blutwerte wären nicht so toll und sie müssten mich nu in ein KH der Maximalmedizin verlegen da es denen nicht möglich ist das Kind nun zu holen (bin 34 Ssw und die haben keine Kinderstation).
Also gut ich verlegt worden.
Nun sagen die hier auf einmal die Werte seien nicht so dramatisch und man solle überprüfen.
Dann gaben Sie mir gestern aber zur Vorsicht die Lungenreife wovon mein Zucker in die höhe schoss das sagten sie auch aber es ist doch nicht normal das der nicht mehr runter kommt mussten mir sogar insulin spritzen aber auch danach nichts....bin immer noch über 200
gestern wars bei 260
Meine Wangen sind so rot fühl mich als wär ich n Brutkasten kalter schweiss läuft mir am Körper runter meine Hände und Beine tun mir durch die Wassereinlagerungen weh sodass es mir den Kompletten unterarm zieht und wehtut...mein Blutdruck ist hoch aber nicht gefährlich nun wollen die Eiweiß überprüfen.
Ich weiß nicht mehr weiter wieso handeln die denn nicht endlich...ich mein nach 3 Kaiserschnitten und 3 Gestosen(schwangerschaftsvergiftung) dazu jetzt noch die diabetis die sie nicht in den Griff bekommen was muss denn noch passieren soll es auf einen Notkaiuserschnitt hinauslaufen oder wie?
Die spielen das alles runter wollen nun 24 Stunden Urin und mich beim diabetologen vorstellen.
es wäre doch einfacher wenn sie die kleine holen um schlimmeres zu vermeiden oder?
Klar ist sie im Bauch besser aufgehoben was nützt es aber wenn ich mich nicht gut fühle und genau die dinge die ich habe aufs Kind übergehen können.
Hoffe auf eure meinungen...
lg
Jessy mit Babygirl 34 ssw

ps sorry für die schreibfehler ggg

Beitrag von yale 04.04.10 - 11:41 Uhr

Die roten wangen kommen von der Lungenreife hatte ich auch ich hab geglüht wie ein Backofen.

Aber ich geb dir recht so richtig wissen sie ja nicht was noch kommt besser wäre da die kleine zu holen,richtig mit medis behandeln können sie dich ja durch die SS auch nicht.

Ich hoffe das die Ärzte bald erbarmen mit dir haben und dich erlösen.

Alles gute und noch schöne Ostern

Beitrag von patfab 04.04.10 - 11:46 Uhr

Achso von der Lungenreife und ich frag mich schon die ganze Zeit was los ist.
Mir ist so heiss hab die Fenster hier schon aufgerissen und es wird nicht besser.
Ich weiß auch nicht was die vorhaben und heute bekomm ich nochmal neine Lungenreifespritze ist das normal?
Kam dein Kind auch zu früh oder wieso hast du sie damals bekommen?
Lg
Jessica