Autoüberführung! Was braucht man?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von schnubbi83 04.04.10 - 11:21 Uhr

An die Eier fertig los....:-D

Hallo

Mein Mann und ich bekommen nächste Woche ein anderes Auto..Es steht aber 450 Km von hier weg beim Händler! Wie läuft das mit dem überführen?

Wir haben von unserer KFZ Versicherung ( HUK24 ) nur einen Code bekommen, der angeblich reicht um bei unserer Zulassungsstelle kurzzeit Kennzeichen zu bekommen!
Und wie läuft das dann ab..Unser altes Auto soll weg ( schrott oder so )


LG

Beitrag von melli1578 05.04.10 - 16:03 Uhr

Hallo

Das man von der Versicherung nur noch eine Zahl bekommt ist richtig und dann geht ihr zur Zulassungsstelle und sagt ihr braucht ein Kurzzeitkennzeichen. Damit könnt ihr euer Auto abholen.
Ich weiß jetzt nicht genau ob ihr den Brief vom neuen Auto mitnehmen müßt. Bei einer normalen Anmeldung braucht du das schon. Ruf einfach mal bei der Zulassungsstelle an und frag nach.

Das alte Auto mußt du abmelden. Kennzeichen, Schein und Brief mitnehmen.

Melanie