Nebenwirkungen Möpf

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fuxx 04.04.10 - 11:23 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

und vorab FROHE OSTERN an alle!!

Ich nehme seit ca. 2 Monaten Möpf und habe seit kurzem den Eindruck, dass mein Mund immer recht trocken ist, ich husten und viel trinken muss.
Kennt das noch jemand?
In den Nebenwirkungen von Möpf stehen lediglich Schluckbeschwerden, aber nichts von Trockenheit.

Weiss da jemand Bescheid?
lg
fuxx

Beitrag von xxbeexx 04.04.10 - 13:10 Uhr

Hi fuxx,

also ich rühre Möpf nicht mehr an.

Ich hatte es grad mal für eine Woche genommen und bekam dann schreckliche Kopfschmerzen. Ich dachte, dass ich dann meine Mens bekomme, wegen den Kopfschmerzen aber neiiiiiiiin nichts!!!! #kratz

Und dann hatte ich Möpf ein paar Tage weggelassen und schwupsdiwups waren die Kopfschmerzen weg. Also habe ich es dann ganz weggelassen.#gruebel

LG,
bee & #stern

Beitrag von sushi72 04.04.10 - 19:15 Uhr

Hi also ich nehme es jetzt den 2. Monat und habe auch immer mal wieder Kopfschmerzen. Hatte ich schon Jahre nicht. Und meine Haare werden irgendwie schneller fettig und ich habe auch das Gefühl dass ich mehr schwitze- aber da bin ich mir nicht so sicher ob es vom Möpf kommt.

Dafür sind meine Zwischenbl weg!