Ab wann Brombeerblättetee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uchika 04.04.10 - 11:45 Uhr

Hallo zusammen,

gestern habe ich mir auf dem Wochenmarkt eine leckere Teemischung gekauft - erst als ich zu Hause war fiel mir auf, dass außer Rosenblättern und Zitronengras auch Himbeer- und Brombeerblätter drin sind.
Tee daraus kommt mir nun irgendwie aus sich dem Ende neigenden Schwangerschaften von Freundinnen bekannt vor und ich frage mich, ob ich da in der 27 Ssw besser noch die Finger von lassen sollte??!!

Uta

Beitrag von lillystrange 04.04.10 - 11:54 Uhr

Kommt sehr auf die Mengenverteilung an, aber meine Hebi meint Himbeerblättertee erst nach der 34 ssw.
Naja der Tee schmeckt sicher auch in 7 Wochen noch genauso gut!
Lg Lilly

Beitrag von axaline 04.04.10 - 11:56 Uhr

Du meinst bestimmt Himbeerblätter, oder ?

Die soll man ab der 34 SSW trinken um den MuMu und alles auf die Geburt vorzubereiten. Da von 1 Tasse am Tag auf 1 Kanne steigern.
Wenn Du aber ein Mischung hast wo nur ein kleiner Teil Himbeerblätter drin sind, denke ich nicht, daß das schlimm ist.

Du kannst aber sicherheitshalber auch mal Deine Hebi oder FA fragen !

Gruß Janine