EiSprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lea286 04.04.10 - 12:07 Uhr

Erstmal Frohe Ostern euch allen!
Wollte mal fragen ob und wie ihr den Eisprung fühlt?

Beitrag von ferki 04.04.10 - 12:10 Uhr

Hi,
ich fühle mein ES beim #sex und manchmal auch so. Ich hätte gestern fast schreien können vom Schmerz....#heul. Ich wäre froh wenn ich es nicht gespürt hätte. Wie soll man da lust haben?????
LG

Beitrag von lea286 04.04.10 - 12:16 Uhr

Ich habe ihn noch nie gespürt, komisch.... hatten an den sehr fruchtbaren Tage geherzelt und hoffe nun..... Ich hasse diese warterei!!

Beitrag von ferki 04.04.10 - 13:10 Uhr

Das kann möglich sein das du Ihm nicht spürst. Nicht jede Frau merkt Ihm. Ich benutze den CBM 1 Monat und er hat mir den ES jetzt angezeigt.
Ich hasse auch diese warterei...:-(

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 12:18 Uhr

Hallo,

viele Frauen ordnen den Mittelschmerz dem ES zu. Aber wenn man sich mal genauer erkundigt, dann stimmt das so nicht. Der Mittelschmerz tritt meist um den Eisprung herum auf. Kann aber genausogut 2 Tage vorher, wie nachher auftretetn. Es ist nicht möglich den ES auf den Moment genau festzustellen. Nur im US beim Gyn kann man den Eisprung auf den Tag genau feststellen. Anhand von multiplen Zyklusbeobachtungen (Tempi, ZS, MuMu,.....) kann man den Zeitraum recht eng umkreisen.

LG

Beitrag von lea286 04.04.10 - 12:26 Uhr

Ich beobachte diesen zyklus den Zs. An einem bestimmten tag war er sehr dehnbar und durchsichtig. Temp kontrolle blicke ich noch nicht so durch. Wieviel temp hat man den in etwa wenn man viell schwanger ist?

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 12:33 Uhr

Hallo,

das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Wenn die Temp 0,2 Grad und mehr höher ist als die letzten 6 tierferen Messungen (Tieflage vor / während des ES) und das länger als 16-18 Tage, dann ist man sehr wahrscheinlich schwanger. Daher klappt es nur, wenn man den ganzen Zyklus betrachtet.
Der ZS sagt auch einiges über die Fruchbarkeit aus. An Tagen, an denen er sehr dehnbar und durchsichtig ist kann man davon ausgehen fruchtbar zu sein. Das ist rund um den Eisprung so. Aber als alleiniger Indikator ist es nicht zuverlässig genug. Wirklich genau ist lediglich die Temp-Messung.
ABER, zum schwanger werden braucht man einfach SEX. Alles andere ist nur für Hibbeltanten oder wenn was nich i.O. ist. Wenn ihr alle 2-3 Tage mal herzelt, dann wird es bestimmt zügig klappen und der ES kann nicht verpasst werden.

LG

Beitrag von lea286 04.04.10 - 12:37 Uhr

Danke :-) Ich denk mir halt wenns klappt dann klappt es auch! Hoffe ich! Wir haben regelmäßig alle 1 bis 2 Tage. Ach das klappt schon, verrückt machen bringt gar nix!

Beitrag von tosse10 04.04.10 - 12:38 Uhr

Das sind doch allerbeste Vorraussetzungen!!!

Viel Glück!

Beitrag von ferki 04.04.10 - 13:08 Uhr

Hi,
da gib ich dir recht das man es genau nicht festellen kann aber mit dem CBM kannst du es einschränken. Und mir hat der CBM vorgestern und gestern den ES Symbol angezeigt und daher habe ich den ES würde ich sagen gestern gehabt anhand den Schmerzen.
LG