Schuhfrage: Pepino by Ricosta & SuperFit und die Größen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nimi-84 04.04.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

jetzt muss ich mal fragen ob es Euch genauso geht.
Frag nur Interessehalber weils echt komisch ist...

Meine Tochter hat mit Schuhgröße 20 angefangen, wir haben ein paar Schuhe von Ricosta gekauft und ein Paar von SuperFit. Das Paar von Ricosta sieht aber mindestens zwei Nummern Größer aus als das von Superfit.....beide passem aber perfekt...

Ne Freundin hat für ihren Kleinen ein Paar in Gr.19 von Däumling gekauft, da wirken die Ricosta Schuhe in Gr. 20 dagegen als wären sie 3-4 Nummern Größer...Wahnsinnig!Auch die Breite ist total unterschiedlich obwohl bei beiden Paaren drinnen steht "WMS Mittel"

Klar fallen Schuhe versch. Marken ein bisschen unterschiedlich aus aber so finde ich es schon heftig. Uns ist WMS mittel nicht gleich WMS Mittel???

Meine Tochter hätte in Schuhen der Firma "Däumling" also evt. Größe 22 oder 23????(In Ricosta Schuhen hat sie jetzt Gr.21)oder wie?

Irgendwie komisch...

Bin auch schon angesprochen worden,dass die Kleine ja auf großem Fuß leben würde als ich dann sagte dass dies Gr.20 bzw 21 ist waren alle sehr verwundert #gruebel;-)

Wenn ich die Ricosta Schuhe (20er und 21er) nebeneinanderhalte, wirken die als wären die mit 2 Nummern Unterschied, die Innensohlen aber sind nur minimal unterschiedlich.Heee????#kratz

KAnn mich jm. aufklären?

#danke

Nina

Gehts Euch denn genauso??

L.G.

Nina

Beitrag von maschm2579 04.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

also ich bin auch jedesmal total ratlos und fühle mich wie der depp vom Dienst #hicks

Wir haben mit Gr 19 und Elefanten Sandalen angefangen. Dann kam nach und nach Gr. 20 und 21 und dann kamen die Winterschuhe. Ein paar Winterschue in Gr. 22 von Deichmann (no name) paßen super und sehen normal aus.
Dann hat sie ein Paar Markenschuhe in 22 wo man die Sohle rausnehmen kann. Bei den Markenschuhe kann man die Sohle rausnehmen und wenn man sie auf den roten Elefantenmesser legt - zeigt es 26 an #schock

Letzte Woche wollte ich Turnschueh für sie kaufen und habe mir 12 cm Fußlänge aufgeschrieben und Puma mit 13,5 cm gekauft. Auf dem Karton steht 21 #kratz

Lt Elefantenmessergerät brächte sie Gr. 23.

Ich mache es immer so das ich mein Kind in das Messergät stelle, einen Luftballonstiel (oder Holz) in der Länge mitnehme und in den Schuh lege. So kann ich sicher sein das sie die Zähen nicht einzieht und ich sehe wieviel Platz noch nicht.

Welche Gr sie jetzt braucht??? Keine Ahnung #kratz #augen

Ach ja sie hat noch Ricosta in 21 und die passen super...

lg Maren die auch total Planlos ist

Ps: fällt mir ein das sie auch Halbschuhe in 22 von Naturina hat die jetzt passen...

Beitrag von makaluu 04.04.10 - 17:06 Uhr

google mal plus 12
ds teil hab ich und es hilft mir sehr weiter
lg

Beitrag von maschm2579 04.04.10 - 20:14 Uhr

Huhu,

das Teil habe ich schon lange aber ich finde es mega blöd. Das Teil ist vorne ja etwas höher und paßt nicht in jeden Schuh. Dadurch hatte meine Tochter mal einen Schuh an der viel zu groß war und ist immer hingefallen.

Ich nehme immer meine Messstab mit und freue mich einfach wenn der Sommer kommt und ich eindeutig sehe wenn der Zeh die Sandale überragt ;-)

Aber danke für den Tipp ;-)

lg Maren

Beitrag von guppy77 04.04.10 - 19:19 Uhr

huhu

mit 12 cm fuß wäre es ne 20 nach dem plus12 messgerät.

mein sohn hat 12,8 cm fuß und trägt die 21.
was aber nicht heißt das seine schuhe 21 sind..,
denn er trägt passende bama mit gr. 23.

ich hasse die ganze nummerfälscherei.
ich nehme immer ne schablone mit und das plus12,
dann klappt der schuhkauf :-).
die nummern auf den schuhen sind mir schon egal.

lg guppy

Beitrag von maschm2579 04.04.10 - 20:13 Uhr

Hallo,

siehst Du und ich halte nichts von dem plus 12. Ich habe es zweimal benutzt und dann den Stab reingehalten. Ich mußte jedesmal festsetllen das das Gerät nicht bis zum Ende reingeht und daher oft die letzen cm nicht mit mißt. Aber immer noch besser zu groß als zu klein #augen

Ich nehme immer den Stab mit und das klappt super. Ich freu mich auf den Sommer wenn man eindeutig sieht das die Sandale zu klein ist und der Fuß rausguckt #freu

Im Winter sehen wir weiter.... aber im Grunde ist es wie mit den Klamotten. XS ist nicht gleich XS und 86 nicht gleich 86.

Dir noch einen tollen Ostersonntag
lg Maren

Beitrag von guppy77 04.04.10 - 22:04 Uhr

na ich benutze ja zusätzlich die schablone aus pappe, und meist hauts hin wenn ich mit plus12 vergleiche. das gerät ist bei manchen schuhen aber wirklich nicht so ideal, aber zum fußausmessen nehmen wirs sehr gerne.

mit klamotten haste auch recht, obwohl bei unseren sachen fast immer hinhaut.

dir auch noch nen restlichen schönen ostersonntag

Beitrag von emmy06 04.04.10 - 17:11 Uhr

ES kommt doch auch immer darauf an, wie der Schuh vom Schnitt her ausfällt. Je nach Schnitt sieht ein Schuh dann eben größer aus oder kleiner.

Auf Größenangaben in Schuhen verlasse ich mich fast garnicht mehr, ich probiere sie unserem Sohn halt an...
Er trägt zur Zeit noch in den Endzügen (da fast zu klein) Schuhe von Ricosta Pepino in 25 W, dann Bamaschuhe in 26 und Pumasneaker in 27. Seine Hausschuhe sind beide Paare noch Gr. 24....


LG

Beitrag von jacqueline81 04.04.10 - 18:11 Uhr

Hallo Nina,

nicht die Sohle messen, sondern die Einlage! Aber auch so sind die Schuhgrößen nicht genormt und die einen fallen ebend größer aus und die anderen kleiner. Selbst bei dem selben Hersteller. Meiner Meinung nach fällt Däumling aber auch kleiner und schmaler aus. Wenn meiner Tochter mal Ricosta passt, kann man fast davon ausgehen dass sie in Däumling eine Nr. größer fast hat als in Ricosta. Da meine Tochter aber sehr schmale Füße hat passen ihr zu 99% fast nur Däumling weil die sehr schmale Leisten haben. Da kann ich in Weite S, teilweise auch in M, davon ausgehen das sie Lana passen. Wohingegen Ricosta meisten noch nichtmal in Weite S passt!

Daher gilt jeden Schuh vorm Kauf vom Kind testen lassen. Größe etc. sagt nicht viel aus!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 11. SSW

Beitrag von guppy77 04.04.10 - 19:21 Uhr

huhu

wir haben bama schuhe die meinem sohn passen, und hatten ein paar naturino. die beiden nebeneinander gestellt dah aus, als wären die naturino 2 nummern zu groß.

scheint also normal zu sein. ich kaufe dann lieber wo die optisch kleiner aussehen, weil mein sohn so klein ist. sieht sonst sehr komisch aus.

lg guppy