Kann noch mal jemand gucken?@LZS-Mamas

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von muddi08 04.04.10 - 13:31 Uhr

Hallo Mädels!

Hatte gestern spät abends gepostet, waren wahrscheinlich schon viele von euch im Bett #gaehn

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=2572740&pid=16318740

Weiß noch jemand Rat?

#danke

Beitrag von sternenzauber24 04.04.10 - 13:59 Uhr

Erstmal schöne Ostern :-)

Versuch doch mal Johanniskrautöl, das wirkt oft Wunder!

LG

Beitrag von rmwib 04.04.10 - 14:37 Uhr

Ich hätt als Tipp Gamastan im Angebot ;-)

Aber ich finde, Du solltest schauen lassen, wo das plötzlich herkommt, vielleicht ist die Pilz/Soor Idee gar nicht so verkehrt? Irgendwas muss ja anders sein... da würd ich auf jeden Fall mal draufsehen lassen.

Liebe Grüße und Gute Besserung.

Beitrag von muddi08 04.04.10 - 20:38 Uhr

Danke, ich werd dann wohl mal meine Hebi anrufen, nur blöd, dass grad Feiertag ist.

LG zurück

Beitrag von hej-da 04.04.10 - 17:15 Uhr

Hallo!

Also ich glaube, wenn du Kinderkrankenschwester bist, kannst du Soor durchaus selbst ausschließen;-)
Ich hatte - gott-sei-dank- noch keine Probleme mit blutigen Brustwarzen, aber einen Tip habe ich trotzdem.

HEILWOLLE

Haben wir für den Hintern und hilft auch bei MOE. Auf der Pck. steht, dass es auch bei wunden BW hilft.
Vielleicht wäre das ja was für dich.

Gute Besserung und LG

Beitrag von emmi25 04.04.10 - 18:42 Uhr

Hi,

ich würde auch auch Soor tippen. War bei mir auch so, von heute auf morgen schlimme Schmerzen, die durch nix weggingen. Ich dockter noch dran rum, hab also nicht den ultimativen Tipp, außer viel Luft und Mundgel gegen Soor an die Brust.

Gute Besserung!

Beitrag von muddi08 04.04.10 - 21:09 Uhr

Danke an alle, die mir so lieb Tipps gegeben haben.
Also Mundsoor schließe ich weiterhin klar aus, hab nochmal ganz genau seinen Mund inspiziert, da ist nix.
Hab ne Stillberaterin angerufen, die meinte, dass er nicht richtig angelegt ist, da es jetzt auch teilweise blutig ist. Ich soll mal verstärkt darauf achten, dass er richtig andockt. Und Mother Mates Stilleinlagen hat sie mir empfohlen.

Also, nochmal #danke und noch schöne Restostern!