Clarblue mit Wochenbestimmung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessyleine87 04.04.10 - 14:05 Uhr

Guten Tag/ Frohe Ostern

Wollte euch einmal fragen,habt ihr schon erfahrungen mit dem Clearblue mit Wochenbestimmungs Schwangerschaftstest?
Habe heute morgen einen durchgeführt und das ergebnis lautete Schwanger 1-2 Wochen denkt ihr das das zu verlässig ist???

Beitrag von wasislos 04.04.10 - 14:13 Uhr

klar kansnt du dem vertrauen
en leises herzlichen glückwunsch
wann hast/hattest du denn NMT?

Beitrag von diemari 04.04.10 - 14:16 Uhr

Na dann herzlichen Glückwunsch und eine tolle #schwanger schaft!

Beitrag von jessyleine87 04.04.10 - 18:08 Uhr

Hallo,sorry das ich jetzt erst Antworte, normal erst am Montag/Dienstag wäre der normale termin für die Periode,
auf dem Test stand man kann in 4.Tage vorher anwenden,ich dachte heute früh na machst mal einen aus spaß!!!!
Aber falsch denke ich ist das ergebnis nicht,wenn es umgekehrt wäre dann wäre es möglich steht auch in der beschreibung,das es dann möglich wäre das das Hcg noch gering ist!!!!
Oder