Muß mal was loswerden, bin traurig....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biggi02 04.04.10 - 14:21 Uhr

Huhu ihr lieben,

das hat jetzt zwar nicht direkt was mit unserm Kiwu zu tun,aber es belastet mich trotzdem und ich muß das jetzt mal loswerden.

ich habe ja 2 Jungs, die beiden sind mein ein und alles und ich möchte keinen von beiden mehr missen.

Meine Schwägerin hat auch einen Sohn und als sie wieder frisch ss war sagte sie zu mir das sie hoffentlich jetzt das Glück hat und ein Mädchen bekommt.
Und was ist jetzt??? sie hat ihr heißersehntes Mädchen bekommen.
Sie ist so auf die kleine Maus fixiert,daß sie alles andere herum nicht mehr richtig wahr nimmt(auch ihren großen Schatz nicht. Ab sofort ist alles nur noch rosa!

Als ich sie letztens fragte,was sie sich zu Ostern wünscht bekam ich die Antwort,nichts mein größter Wunsch ist ja in Erfüllung gegangen.

ich weiß jetzt überhaupt nicht,was sie damit bezwecken will.
Ist man denn als Mama weniger wert wenn man kein Pärchen zu Hause hat???

Wie seht ihr das?
Als ich zum 2ten mal ss war wußte ich schon irgendwie,daß ich wieder einen kleinen Räuber untem Herzen trage und habe mit keiner Sekunde drüber nachgedacht lieber ein Mädchen haben zu wollen.

Wenn es nochmal klappen sollte, haben wir sogar schon wieder einen Jungennamen parrat.:-D

Sorry fürs ganze#bla #bla,nicht falsch verstehen,ich gönne ihr ihre kleine prinzessin wirklich von ganzem#herzlich,aber sie läßt mich spüren,daß man wenn man Junge und Mädchen hat vollkommener ist...

LG, Biggi mit Tobias und Julian

P.S. ich glaub,langsam fangen meine Hormone an durchzudrehen wegen der ewigen Hibbelei#cool

Beitrag von diemari 04.04.10 - 14:29 Uhr

Hm, ich denke nicht, dass sie damit was bezwecken will oder das irgendwie böse meint. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Sie ist halt einfach nur happy, dass sie einen Jungen und ein Mädchen hat. Ich nehme aber trotzdem mal an, dass sie sich über einen weiteren Jungen auch gefreut hätte...
Also mach Dir da keine Gedanken drüber! #liebdrueck

Beitrag von biggi02 04.04.10 - 14:32 Uhr

Huhu,

warschewinlich hast Du ja recht und sie denkt nicht drüber nach was sie da von sich gibt.

Manchmal gibt es Tage da rattert der Kopf einfach zu viel#schein.
Es wär ihr bei noch einem Jungen ja auch nichts übrig geblieben:-p

LG, Biggi

Beitrag von pupsi77 04.04.10 - 17:22 Uhr

Ich glaube deine Hormone drehen wirklich durch :-p

Also ich persönlich würde mich jetzt auch sehr über ein Jungen freuen, denn den habe ich in meiner 2er Bande noch nicht!

Ein Mädchen ist genauso willkommen.........aber nach 2 Mädels wäre ein Junge nicht schlecht ;)

Vielleicht ist deine Schwägerin ja einfach noch in ihrer euphorie und übertreibt es etwas!
Ihren Sohn sollte sie natürlich trotz alledem noch gleich behandeln und beachten.....

Man ist nicht weniger wert oder unvollkommender nur weil man kein Pärchen hat!

Ich liebe meine Mädels überalles und möchte keine in einen Jungen umtauschen.......
ich finde es so einfach toll....
und wenn noch ein drittes Mädel dazu kommt........finde ich es noch besser..bin halt ne reine Mädelsmami....

So das war jetzt irgendwie sinnlos........aber egal.....mach dir nichts draus manche übertreiben halt ein wenig....
so wie meine Schwiemu..

sie hat neun Enkelkinder und nur meine Große bekommt die ganze liebe ab...warum?
Weil sie das erste Kind von ihrem einzigen Sohn ist!

Manche sind halt so besche...t!
So in dem Sinne...
viel Erfolg beim Schwanger werden...übringens hattest du jetzt noch einen Eisprung? Hatte deine zb immer gesehen.

Sarah mit JANNA UND DALIYAH 2 MÄDCHEN

Beitrag von biggi02 04.04.10 - 21:33 Uhr

hallo nochmal,;-)

#danke für deine lieben Worte.
Mir geht es auch schon wieder besser.
ich glaube nur,daß Du mich bezüglich ZB verwechselst.
Ich führe keins. habe es mal versucht und es war eine einzige Katastrophe.(Aber einen ES hatte ich trotzdem,wenn auch mal wieder mit viel Verspätung.):-p

LG, Biggi mit Tobias und Julian