kann mir das jemand erklären?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sabuscha 04.04.10 - 14:42 Uhr

meine nachbarin hatte 3 katzen so zwischen 4Mo und 4Wo, in einer kleinen zwei zimmer wohnung. dann wollte sie noch eine vierte katze holen (3Wo!). wir haben sie überredet zumindest die kleinste katze zu verschenken/verkaufen. hat sie gemacht. dann haben wir erfahren, das die eine katze versorben ist (die nachbarin hat sie nur mit trokennahrung gefüttern und anscheint zuwenig wasser gegeben). jetz höre ich das sie schwanger ist hat die letzte katze (mitlerweile 1 jahr alt) ins tierheim abgeschoben und sich einen welpen (4wo) zugelegt. hat das was mit tierliebe zutun?

Beitrag von alkesh 04.04.10 - 14:55 Uhr

Nein, hat es nicht! Total verantwortungslos!

Wer gibt denn Tier in dem Alter ab?

alkesh

Beitrag von bananas 04.04.10 - 18:00 Uhr

klar gibts leute die die kleinen so früh abgeben...Vermehrer!


lg,
bananas

Beitrag von bananas 04.04.10 - 18:01 Uhr

das hat rein garnichts mit tierliebe zu tun!
absolut NULL!!!!
vielleicht solltest du mal mit eurem zuständigen Vet.Amt sprechen...obwohl die wahrscheinlich eh nicht viel machen werden.......