wickeltasche - worauf achten?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pili79 04.04.10 - 15:20 Uhr

hallo zusammen!

in den nächsten wochen werden unsere zwillinge zur welt kommen und die vorbereitungen sind schon fast abgeschlossen.
was mir noch fehlt ist eine wickeltasche - ich sehe aber nicht ein soviel geld dafür zu bezahlen! die lässigtaschen sind zwar ganz schick aber in meinen augen absolut überteuert.

ich habe nun schon gedacht ob man nicht einfach eine ganz normale umhängetäsche mit verschiedenen fächern nimmt, sich diese isobehälter für flaschen dazu kauft, evt. noch kleine kosmetiktäschchen etc. für kleinkram.
ich muss dazu sagen, dass ich auch ein bisschen nähen kann und taschen erweitern/abändern könnte...

aber: worauf muss ich genau achten? was ist wichtig?

lieben dank!

Beitrag von njkroete 04.04.10 - 15:37 Uhr

Hallo!
Also, ich kann Dir natürlich nur sagen, was MIR wichtig ist an meiner Wickeltasche (übrigens auch eine Lässig- Tasche) ;-)
- Naßfach für nassgewordene Klamotten (Sabber, Pipi, usw.)
- Wickelunterlage (ich finde die Unterlagen auf Wickeltischen unterwegs eklig, wollte da mein Kind nicht drauflegen...)
-getrennte Fächer für Windeln und Essen
- Utensilientäschchen für Kleinkram
-laschen, um die tasche am Kinderwagen zu befestigen.
...das war`s im Groben.
Du könntest es bestimmt so lösen, daß Du eine Plastiktüte für nasse Sachen mit einpackst, Einmalwickelunterlagen bzw. Moltontücher benutzt und eine Tasche nimmst, die eben genug Fächer und auch ausreichend Platz für Spielzeug, Wechselklamotten usw. hat. Zum befestigen läßt sich sicher was mit Karabinerhaken basteln- einfach Gurt um die Lenkstange machen finde ich unpraktisch, weil es eben rutschig ist.

Hoffe, ich konnte Dir helfen...
LG Nathalie mit Julius

Beitrag von njkroete 04.04.10 - 15:38 Uhr

...und ich weiß eigentlich auch, daß man "Laschen" groß schreibt #hicks

Beitrag von kuschelkaefer 04.04.10 - 16:22 Uhr

Dem kann ich mich nur anschliessen, denn Wickeltaschen fand ich auch arg teuer - zumindest die, die ich toll fand. #kratz
Habe also eine ganz normale, grosse Tasche von mir mit den Haken eines alten und zerfledderten Kinderwagennetzes versehen und voila! - Karabiner muessten aber auch gehen oder eventuell diese S - Haken an die man Kochutensilien haengt (kommt auf die Stange vom Wagen an, bei mir wuerd's gehen)...
Tolle Wickelunterlagen bekommst du uebrigens in einem bekannten schwedischen Moebelhaus und das fuer wenig Geld (5 od. 6 Eur, wenn ich mich recht erinnere), in Form eines Frosches oder Hundes. Das tolle an den Dingern: eine Seite ist Wasserabweisend, die andere aus Nicki, die kann man auch mal als Krabbeldecke nehmen wenn man wo zu Besuch ist.
Fuer Muell habe ich einen Zipp-Lock Gefrierbeutel, damit nichts mieft - gut, ich hab den in Stoff eingenaeht, damits netter aussieht, aber muss ja nicht unbedingt sein und falls mal Klamotten mit nass geworden sind, ist ne Plastiktuete parat.
Um Windeln, Cremes ect. handlich zu verstauen sind Kulturtaschen toll. Meist hat man sowas ja eh irgendwo noch zu Hause rumfliegen und ansonsten kriegt man die ja auch schon recht preiswert.
Was ich jetzt also immer mit dabei habe?:
- Wickelunterlage
- Spucktuch
- Windeln nach Bedarf (fuer jede Std. etwa eine)
- Popo - Creme
- Ersatz - Stilleinlagen und Binden
- Wind und Wetter Creme fuer die schlechteren und Baby - Sonnencreme (LSF 30) fuer die sonnigen Tage + Baby - Sonnenbrille (Wir leben in den Alpen, da kann die Sonne manchmal ganz schoen reinhauen, bes. bei Schnee!)
- Tempotaschentuecher
- Feuchttuecher
- Plastiktuete
- Zipp - Lock Beutel
- 2. Garnitur
- Schnulli
- Spielzeug (muss nicht gleich bei Neugeborenen)
- zusaetzliche Babydecke
- Gel - Taschenwaermer, falls das Baeuchlein mal drueckt. (Haben immer genau die richtige Temp., trotzdem ueber dem Body verwenden, weil Plastik)
Ausserdem, wenn ich ueber Mittag weg bin, Breiloeffel, Glaeschen, (beides in einer hohen Tupperdose ums da auch drin aufwaermen zu koennen) Thermoskanne mit heissem Wasser und ein Laetzchen.
Dazu kommen natuerlich all die Dinge die man als Frau irgendwie immer dabei hat.
Falls Du Flaeschen gibst, Iso - Behaelter ect. gibt es einzeln auch recht preiswert.
Puh! Ich denke das reicht fuers erste. #schwitz
Alles Gute noch
Nic

Beitrag von luje 04.04.10 - 21:00 Uhr

Guckst Du hier:
http://www.wallaboo.nl/du/produkte/essentials/set

Das kannst Du in Kombi mit jeder beliebigen Umhängetasche verwenden.
Hab ich bei dem freundlichen Auktionshaus auch schon günstiger gesehen :-)

Beitrag von angihofi 04.04.10 - 19:31 Uhr

Bei baby-markt.de gibt es alle paar Wochen eine Lässig Wickeltasche im Tagesangebot für ca. 28 Euro. Die Taschen sind wirklich super, ich hab' schon zweimal zugeschlagen.

LG, Angi

Beitrag von cayuse 04.04.10 - 20:45 Uhr

Hallo Pili!
Ich habe mir gestern bei DM eine wunderschöne Tasche gekauft für 23 €. Ich habe mich von meiner Schwester beraten lassen, die schon Mama ist. Eine größere Tasche wegen der Zwillinge will ich nicht, da findet man dann nichts und sie wird zu schwer. Wenn mir der Platz nicht reicht, kaufe ich mir lieber eine zweite.
Lg, Cayuse 23. Ssw#baby#baby

Beitrag von ues1 06.04.10 - 23:31 Uhr

und zu schwer sollte sie nicht sein...

LG