Ich freu mich so...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grundlosdiver 04.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben uns bei dieser SS dafür entschieden, uns das Geschlecht nicht sagen zu lassen und uns überraschen zu lassen #huepf#verliebt
Mein Mann und ich sind uns einig: wir heißen Junge oder Mädchen gleich herzlich willkommen...
Nun suchen wir Jungen- und Mädchenname und kaufen Uni-Ausstattung#verliebt
Ich freue mich soooo sehr darüber!!!
Meine liebe Verwandtschaft fing nämlich schon an zu fragen, wann wir erfahren, was es wird und da habe ich bemerkt, es ist mir wirklich egal und ich will es erst nach der Geburt wissen!

Hat sich jemand von Euch auch überraschen lassen? Und wie war das?

Beitrag von s.klampfer 04.04.10 - 17:00 Uhr

Wir haben es und in der ersten SS auch nicht sagen lassen, werden es jetzt auch nicht.
Ich finde es viel schöner!

Beitrag von grundlosdiver 04.04.10 - 20:07 Uhr

Danke für Deine Antwort...

So ein bißchen habe ich das Gefühl damit allein zu sein, es gar nicht wissen zu wollen...
Alle aus meinem Umfeld wussten es vorher oder wollten es wissen und man konnte es nicht genau erkennen...

Mmh, ich finde es so auch viel schöner... Kein Rätselraten mehr wie in der 1.SS und wir lassen es einfach auf uns zukommen... Ein schöneres Gefühl!!! #verliebt
#liebdrueck

Beitrag von emily1807 04.04.10 - 18:24 Uhr

ich wollte es immer wissen, aber mein krümelchen hat mir da nen Strich durch die Rechnung gemacht :-p


ET ist am 02.06. ich weiß bis heute nicht, was es wirklich wird. Es gab nur mal beim 2. US nen vorsichtigen Tipp. Aber ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht, da es sich auch da schon nicht richtig gezeigt hat.


Mir ist es mittlerweile egal. Hauptsache dem Krümelchen gehts gut :-)


Mittlerweile finde ich es auch gar nicht mehr so schlimm, es nicht zu wissen. Viel schlimmer finden es unsere Familys und Freunde, für die scheint es nichts Wichtigeres zu geben ;-)

Beitrag von grundlosdiver 04.04.10 - 20:10 Uhr

Ja, das meine ich: Jeder fragt, für jeden ist es unheimlich wichtig... #augen So ein Quatsch! Ich freu mich einfach auf mein Baby und hoffe, es ist gesund #pro
#liebdrueck

P.S. Wenn es sich gar nicht zeigt, ist es oftmals ein Mädchen - wir hatten bei unserer Tochter dasselbe "Problem"... Es gab 2x einen vagen Tipp und es ist dann auch ein Mädchen geworden ;-)

Aber das Rätselraten wollte ich einfach nicht nochmal!