Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von adventicia 04.04.10 - 17:03 Uhr

Hi...
Wenn eure kleinen abends ins Bett gehen, haben sie dann nur einen Schlafsack an oder deckt ihr sie auch zu??
Lg
Nicole und die Twins 4,5 Monate

Beitrag von bonsche 04.04.10 - 17:16 Uhr

unser kleiner hat einen body, einen schlafanzug und einen schlafsack an. unter ihm liegt seine weiche lieblings-kuscheldecke ;-)

liebe grüsse, ivi & finn (heute 10 wochen alt)#herzlich

Beitrag von nana141080 04.04.10 - 21:59 Uhr

#kratz
Unter einem 10 Wochen alten Baby liegt SEINE Lieblingskuscheldecke? Wohl eher deine;-) die ihn aber gesundheitlich gefährden könnte#aha

VG Nana

Beitrag von bonsche 05.04.10 - 11:19 Uhr

wieso sollte die ihn gesundheitlich gefährden? er liegt sehr gerne auf dieser decke...

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von kuschelkaefer 04.04.10 - 17:25 Uhr

Nehme jetzt wo's noch kalt ist einen Schlafsack mit zusaetzlichen Innenschlafsack (Gibt's u.a. von Alvi) und wo's so richtig kalt war, hat mein Kleiner noch eine Babydecke ruebergekriegt (Zimmertemp. war da unter 16 Grad).
Wenns jetzt waermer wird, lasse ich den Innenschlafsack einfach weg. und im Sommer kann man entweder einen Sommerschlafsack nehmen oder den Innenschlafsack solo.
Kannst ja mal checken ob den Maeusen zu warm oder zu kalt ist (fass mal in den Nacken, sollte da schoen warm sein, aber nicht schwitzig!) und Dich dann danach richten.

Beitrag von hej-da 04.04.10 - 17:43 Uhr

Hallo!

Bei uns gabs noch nie eine Decke im Bett.
Haben 2 dicke Schlafsäcke und er trägt einen Schlafanzug, LA- Body u Socken drunter.
Und bei uns im KiZi sind es 16-18°;-)
Ich persönlich hätte auch viel zu viel Schiß bei ner Decke. Mein Wurm zieht sich alles über den Kopf#zitter

LG

Beitrag von kuschelkaefer 04.04.10 - 21:19 Uhr

Meiner nicht. Er schlaeft sehr sehr ruhig, sonst wuerd ich das auch nicht riskieren. Ich achte trotzdem immer peinlichst darauf, dass die Arme nicht unter der Decke sind und stecke sie unter ihm fest. Im KH wo sie nur richtige Bettdecken hatten war mir auch mulmig. Einen Schlafanzug hat er uebrigens auch an.

Beitrag von tragemama 04.04.10 - 19:26 Uhr

Bei uns gabs und gibts keine Decke. Alvi-System, bei großer Kälte drunter Langarm-Body und Schlafanzug.

Andrea

Beitrag von tina4370 04.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo, Nicole!

Meine Maus trägt nachts einen Kurzarmbody mit Schlafanzug drüber und schläft im Bambini-Schlafsack von Lotties (ohne Arm, aber - noch - mit kuscheligem Innensäckchen). Und darüber gibt es noch eine ganz dünne Babydecke (Baumwolle).
So fühlt sie sich am wohlsten.

Ich habe keine Angst, dass sie sich die Decke über den Kopf zieht, da sie, seit sie 7 Wochen alt ist, auf dem Bauch schläft. ;-)

Bitte nicht hauen! Sie schläft auf dem Rücken nicht, weil sie sich immer wieder wach zappelt, und gepuckt werden findet sie schrecklich. Da wir alle anderen Risikofaktoren ausgeschlossen haben, ist das Risiko für SIDS winzig. Und ich würde auch nicht schlafen können, wenn ich nicht auf dem Bauch liegen dürfte. :-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von adventicia 04.04.10 - 20:37 Uhr

Hi...
Du bist die erste die auch noch einen Babydecke über den Schlafsack legt! So machen wir das hier auch, aber wir ziehen sie nicht so hoch höchstens bis zu den Knien, da sie sich das sonst übern Kopf ziehen könnten sind ja auch schon einbisschen älter als deine kleine...
Ich werde dich sicher nicht hauen! Wenn sie gerne und gut auf dem Bauch schläft, dann mach das so, ich finde das sollte jeder für sich selber wissen wie er was wann macht und was nicht!!!

Dann noch einen schönen abend!
Lg
Nicole

Beitrag von tina4370 04.04.10 - 22:53 Uhr

Naja, vielleicht bin ich nur die erste, die das zugibt. ;-)

Bei uns liegt die Decke bis zum unteren Rand der Schulterblätter (ungefähr).
Und wenn meine Maus wollte, könnte sie sich umdrehen und sie dann auch über den Kopf ziehen, aber das hat sie noch nie gemacht - und da sie neben mir im Beistellbett schläft, würde ich das auch mitbekommen (habe einen unglaublich löeichten Schlaf, seit sie auf der Welt ist).

Auch Dir noch einen schönen Abend und eine gute Nacht!!! #stern

Beitrag von hailie 04.04.10 - 23:03 Uhr

wie würdest du das mitbekommen?

ein baby das zu wenig sauerstoff bekommt, meldet sich nicht. im gegenteil - es wird ruhig und verlangsamt atmung usw... passt sich sozusagen dem sauerstoffmangel an. ich kann es gerade schlecht erklären. jedenfalls wird es dich evtl. nicht wecken!

lg

Beitrag von tina4370 05.04.10 - 21:32 Uhr

Unser Hund schläft im Flur (mit offener Tür) und macht irgendwie immer Geräusche, so dass ich oft halb wach bin - dann gucke ich immer, ob bei Maria alles in Ordnung ist.

LG!

Beitrag von yorks 04.04.10 - 21:01 Uhr

Louis (3 Monate) hat einen Schlafanzug und den Schlafsack an. Als es noch kälter war hat er noch einen Body drunter gehabt aber das muss jetzt nicht mehr sein. Eine Decke bekommt er nicht zusätzlich, das ist mir zu gefährlich.

#blume

Beitrag von hailie 04.04.10 - 21:07 Uhr

meine jüngste trägt nachts einen body, einen pucksack und den schlafsack. ab und zu decke ich sie leicht mit meiner decke zu (sie schläft neben mir).

lg

Beitrag von sanni582 04.04.10 - 21:40 Uhr

Hallo Nicole,

unsere Mäuse haben ihren Schlafanzug an und ihren SChlafsack. Eine Decke haben wir noch nicht im Bett.

Liebe Grüße
Sanni (mit Leonie und Sarah 14 Monate)