Mathea - was meint Ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von queeny71 04.04.10 - 17:14 Uhr

Hi,

eigentlich waren wir uns mit dem Namen Miriam für unser kleines Krümelchen schon einig....doch jetzt gefällt uns "Mathea" #verliebt viel besser - was meint Ihr?


Frohes Ostereier suchen! #huepf
Queeny

Beitrag von bienja 04.04.10 - 17:18 Uhr

miriam ist nicht mein fall...

mathea ist mal was anderes ;-) wenn er euch viel besser gefällt dann nehmt ihn doch :-)

viel erfolg

Beitrag von dz_elena 04.04.10 - 17:26 Uhr

Mateo war mein Favorit für Jungen.

Aber Matea... also ohne "h" finde ich auch sehr schön!!!

Beitrag von jazzprincess 04.04.10 - 18:16 Uhr

Ist n total schöner Name!!Die Tochter meiner Freundin heisst so,ist n total süsser kleiner Wirbelwind!!Auch wenn sie später ne Frau ist,ist der Name noch wunderschön und klingt sehr intelligent und weiblich#sonne

LG Jazz mit Bauchmaus 25 ssw

Beitrag von nordengel 04.04.10 - 18:55 Uhr

Mathea find ich super!

LG, Andrea

Beitrag von tykat 04.04.10 - 19:12 Uhr

Habe ich noch nie gehört diesen Namen, aber finde ihn echt gut!#pro

Beitrag von haferfloeckchen 04.04.10 - 19:20 Uhr

Finde ich toll und viel besser als Miriam!

Lg

Beitrag von emilylucy05 04.04.10 - 22:52 Uhr

Hallo!

Ich finde den Namen super! Miriam find ich auch gut aber Mathea ist natürlich noch seltener.

LG emilylucy

Beitrag von deifala 05.04.10 - 09:45 Uhr

Hey,

bei uns gibt es eine Mathea im Kinderturnen. Ich hatte den Namen vorher noch nie gehört, aber finde ihn echt klasse.

Grüße
Nicole

Beitrag von siina 05.04.10 - 10:53 Uhr

In Italien und Spanien ist MATTEA ein gängiger Name. Mich stört die "eingedeutschte" Schreibweise.

Deshalb: Mattea #verliebt

Beitrag von meike029 05.04.10 - 11:31 Uhr

Kenne nur jemand der mit Nachnamen Mathea heißt. Als Vorname habe ich den bisher noch nicht gehört.

Gruß Meike

Beitrag von katjafloh 05.04.10 - 14:20 Uhr

Mir gefällt Mathea auch besser, als Miriam. Aber auch in der Schreibweise MATTEA oder MATEA.

LG Katja

Beitrag von chimara 05.04.10 - 14:24 Uhr

Mathea-sehr schöner name!!!

Beitrag von blaue-blume 05.04.10 - 14:25 Uhr

behaltet beide im kopf und entscheidet, wenn die kleine da ist.
schön sind beide namen, dem einen gefällt der eine besser, dem anderen der andere...


lg anna