Schwanger trotz Pille!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finnley-30.07 04.04.10 - 17:18 Uhr

hallo

ich bin wieder schwanger trotz pille.
mein kleinster sohn ist fast 9.monate alt und ich weiß nicht wie ich meinem mann sagen soll das wir ein kind bekommen werden.

hat jemand ähnliche erfahrungen???????

Beitrag von hundedany 04.04.10 - 17:26 Uhr

Hallöchen, ich habe darauf hingedeutet, dass ich mich irgendwie schwanger fühle und er mir einen Test besorgen soll. Das hat er dann gemacht und wir haben den zusammen gemacht. Nachdem der Test positiv war, haben wir uns trotz unseres kleinen Jungen (7 Monate zu dem Zeitpunkt) super gefreut. Wirst sehen, dein Mann ist auch glücklich über den neuen Zuwachs. Erst haben wir uns erschreckt, aber jetzt können wir es gar nicht mehr erwarten.

Beitrag von aylin08 04.04.10 - 17:26 Uhr

Hi
das kenne ich bekome mein 4 kind trotz drei monats spritze und bin 16 ssw ich habe sehr geweint am anfang aber mein sagte immer es ist ein leben das gott geschenkt hat
Das schaffen wir auch kopf hoch meine kleine ist erst 2 jahre
LG

Beitrag von sexy-hexe 04.04.10 - 17:30 Uhr

meiner ist jetzt 11monate alt und bin in der 8.ssw.
ich habe den test gemacht und habe den test meinen mann gezeigt.er freuhte sich nach einen tag und zwei weiteren tests.
deiner wird sich auch freuen.

Beitrag von pebbles-maus 04.04.10 - 17:40 Uhr

jupp das geht.. ich habe 15 jahre die pille durchgenommen und schwupp.. jetzt bin ich in der 26.ten woche! ich war total von der rolle und brauchte bis zur 13ten woche das in meinen kopf zu bekommen. hast du in der letzten zeit irgendwelche medikamente genommen oder durchfall erbrechen gehabt.. ????

Beitrag von redrose2282 04.04.10 - 18:07 Uhr

frohe ostern#ei

ich schließe mich an, bin mit der pille "yaz" oder wie die heißt ss geworden. haste viell einen einnahmefehler gemacht oder mal durchfall/erbrechen gehabt?

meine große ist zwar schon 2, aber ich stecke mitten in der ausbildung (2011 ist prüfung). also geplnat ist anders #rofl

mittlerweile ist alles in bester ordnung. und ich hab mich mit abgefunden... kann halt passieren, denn auch die pille ist nicht zu 100% sicher.

wir freuen uns auf den 2. wurm

lg red

Beitrag von redrose2282 04.04.10 - 18:08 Uhr

achso^^ mein mann hat sich übrigens sehr gefreut... mehr als ich zu anfang...

Beitrag von mama-nadja 04.04.10 - 18:21 Uhr

Mein "Tropi" wird im September 7 Jahre!!!!

Ohne Einnahemefehler
(hatte da so ein teil das alle 24 Std gepiept hat damit man sie nicht vergißt)
Ohne Durchfall
Ohne Erbrechen
Ohne Alkohol

Einfach so!

Ist schon erstaunlich auf wieviele Frauen die 0,01% zutreffen!

Egal hergeben würde ich meinen Zwerg für kein Geld der Welt!!!!




Beitrag von salma86 04.04.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich will mich da auch noch anschließen, bin auch trotz Pille ss geworden und ich hatte definitiv auch keinen Einnahmefehler etc.

Ich hab am Anfang auch vor schreck geheult (mein Mann ärgert mich deswegen jetzt immer :-) ) dann haben wir uns aber sehr gefreut. Er hat mir auch den Test mitgebracht, nachdem ich gesagt hab das ich überfällig war...

Liebe Grüße,

Salma

Beitrag von missyschoko 04.04.10 - 22:37 Uhr

Hier ich bin auch so eine!!!

Meine dritte Tochter war erst 8 Monate als, als meine Tage nicht in der Pillenpause kamen.

2 Tests sagten " fett Positiv" - und es war ein Schock.
Für mich mehr als für den Papa!#schwitz

Jetzt bin ich in der 10. SSW und wir freuen uns alle riesig auf unser 4. Kind.#verliebt

Lg Conny