kuscheldecke

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sternchen.e.c. 04.04.10 - 17:23 Uhr

hallo ihr lieben

welches material für eine baby kuscheldecke ist das beste, und aus welchem grund? wir haben nämlich eine aus 100% polyester geschenkt bekommen und wiseen nicht ob dass das ideale ist.
danke schon mal ;-)

Beitrag von emily1807 04.04.10 - 17:50 Uhr

ich hab auch schon geschaut und außer polyester noch nichts anderes gesehen...

... und daher noch nicht gekauft

Beitrag von jujo79 04.04.10 - 17:56 Uhr

Hallo!
Also, 100% Polyester würde ich an mein Kind nicht lassen. ich mag da selbst auch nicht und die Körpertemperatur kann sich auch nicht wirklich regulieren. Ich würde eher einen "naturstoff" nehmen, Wolle ode Baumwolle. Meine Mutter hat mir für mein erstes Kind eine Decke gestrickt, die war super. Ansonsten gibt es z.B. bei HessNatur eine tolle Decke, guck mal hier:

http://de.hessnatur.com/shop/productdetail.action?modelCode=14911&pos=4&advertiser=K36&modelName=Naturwolldecke&modelCategory=BABY%3ARund+um%27s+Schlafen%7CBaby+Jahreskatalog+Internet+08%2F09

Allerdings ist die leider sehr teuer.
Vielleicht findest du ja noch etwas ähnliches.
Grüße JUJO

Beitrag von weili 04.04.10 - 20:06 Uhr

Also Schurwolle würde ich ja aus praktischen Gründen nicht nehmen.

Die kannst du nur per HAnd waschen, was ich bei einem Baby, vielleicht noch Spuckkind, als sehr unpraktisch ansehe.

Bei mindestens 30Grad sollte man es schon waschen können.

LG weili

Beitrag von booo 04.04.10 - 21:12 Uhr

Hey..

Meine Tante strickt auch sehr viel für unsere Kleine.. aber an eine Decke fürs Baby stricken hab ich noch garnicht gedacht.#aha

Ist für den Sommer sicher ideal. Werde ich mal weiter geben.
Gibts was besonderes zu beachten? Welche WOlle habt ihr genommen?
Danke!

Beitrag von lienschi 04.04.10 - 18:23 Uhr

huhu,

meine Mutter hat für unseren Kleinen eine Decke ca.90x90cm aus Microfaser-Wolle gestrickt.

Das war eine Empfehlung meiner Hebamme und ich bin echt begeistert.

Die Decke ist wärmeausgleichend, also nicht zu kalt und nicht zu warm, ist super-flauschi-weich und schön flexibel zum Rumwickeln... und Du hast jegliche Auswahl an Größe und Farbe.

Vielleicht kennste ja jemanden, der Dir so ne Decke stricken kann... oder Du fragst mal in nem Strick-Laden, ob die auf Anfrage sowas machen.

lg, Caro

Beitrag von lienschi 04.04.10 - 20:15 Uhr

ach ja, hab ich ganz vergessen... die kannste auch bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Beitrag von lachris 04.04.10 - 20:48 Uhr

Hi,

ich habe meine beiden von der DM Drogerie.

Eine aus Biowolle (war etwas teurer hält aber super warm) und eine aus Baumwolle (ca. 13 EUR).

VG lachris

Beitrag von la1973 04.04.10 - 21:00 Uhr

Wir haben eine Schurwolldecke von Disana. Die ist super.
100% Polyester würde ich nicht benutzen, höchstens als Zusatz zum Zudecken im Kinderwagen.

Beitrag von ana2004 04.04.10 - 21:10 Uhr

Hallo,
also ich habe auch wolldecken aus 100% poylester und wüste nicht warum sie schlecht sein sollten.
Meinen Kindern hat sie nie geschadet,allerdings habe ich mir beim 3 kind eine grosse decke gehäckelt,war total schön warm im Winter.
Ich finde muss jeder selbst wissen
alles gute
ana2004