Beissen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von loljeta 04.04.10 - 17:36 Uhr

Kann mir mal jemand verraten wie ihr eure kinder mit 16 monaten da zu bringt auf zu hörn zu beisen sie beist nur meinen freund!!

Beitrag von tragemama 04.04.10 - 19:27 Uhr

Kathrin hat das auch phasenweise gemacht. Ich hab sie festgehalten und ihr sehr laut gesagt, dass ich das nicht möchte, weil es weh tut. Wenn sie weitergemacht hat, bin ich aus dem Zimmer gegangen und hab die Tür geschlossen. Das hat gereicht.

Andrea

Beitrag von muffin357 04.04.10 - 20:31 Uhr

hi --

zu der Zeit hatte ich Julian auch bestimmt von mir weggesetzt und den Abstand vergrössert ... mit reden kam ich da noch nicht weit

aber in ein paar Monaten wird dein kind auch öfter zu dir kommen: "Bitte pusten" oder "heile-segen", wenn es sich wehgetant hat .... -- das war für mich der Zeitpunkt, auch gespielt loszuweinen, wenn er mich gebissen hat und ihn zu bitten, zu pusten, -- das Julian ihn so arg getroffen, dass er mitgeheult hat und Mitleid mit Mama hatte, -- und schon wars gut mit der Beisserei (für ein paar Wochen bis zum nächsten Anfall)

lg
tanja