SB in der FrühSS und trotzdem alles OK!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuze 04.04.10 - 17:44 Uhr

Hallo Mädels,

zuerstmal FROHE OSTERN #hasi.

Meine Problem:
Hab seit letzten Montag SB, (dunkel, jeden Tag mal immer wieder) war deswegen am Mittwoch auch beim FA.
Sie meinte das kann in der Früh#schwanger schon mal vorkommen, der Muttermund ist zu und die Fruchthülle ist auch gewachsen und es war sogar ein Dottersack zu sehen der vier Tage vorher noch nicht da war, aber leider noch keine Embryonale Anlage.
Bekomme jetzt einmal die Woche Utrogest gespritzt und soll mich ruhig halten und keinen Streß haben. Sie wollte mich auch krank schreiben.

Hatte jemand SB und es wurde trotzdem alles gut? Hab voll die Angst und kann mich noch gar nicht so richtig freuen.

LG Katja

mit Chiara fest an der Hand,
zwei #stern tief im #herzlich
und #ei 7+0

Beitrag von kimmy0884 04.04.10 - 18:09 Uhr

Hallöchen und frohe Ostern,

ich hatte das auch, bis zur 13.Woche. Sollte mich schonen und NIX machen.
Jetzt ist alles gut:-)

Wünsche dir nur das Beste und eine schöne Kugelzeit#verliebt

Kimmy + Krümel 19+2

Beitrag von bebibella 04.04.10 - 19:12 Uhr

wofür steht denn SB?

Beitrag von schnuze 04.04.10 - 19:55 Uhr

Schmierblutung

Beitrag von bebibella 04.04.10 - 20:24 Uhr

ah, danke!

Beitrag von s_jehle 04.04.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

also ich hatte SB in der dritten Schwangerschaft gehabt...das ging so 6/7SSW los und ging garantiert 2-3 Wochen lang. Ich ging damals auch gleich zum FA und er beruhigte mich damals auch und sagte, dass sehr viele Schwangere in der Frühss diese SB haben.
In dieser Schwangerschaft wurde ich allerdings mehr geschockt #schwitz Ich bekam in der 12SSW mensartige Blutungen und dachte schon, dass alles vorbei ist...war es aber nicht...war irgendwie vermutlicherweise ein Riß in der Narbe der Gebärmutter gewesen #schwitz Bekam damals strenge Bettruhe verordnet...die Blutungen gingen dann so ca. 4 Tage und dann hatte ich SB, aber mittlerweile ist nix mehr und ich bin in der 20SSW;-)

LG Silke