Umfrage: An die schon Mamis :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 04.04.10 - 18:34 Uhr

Huhu...

Wollt mal fragen, ob an den tag der geburt eure zwerge eher ruhig oder aktiv waren??!!!


LG und Frohe Ostern euch noch ;-)

Katja und #ei (38.ssw) #verliebt

Beitrag von 4kids. 04.04.10 - 18:39 Uhr

Alle waren wie immer, keine veränderung;-)

Beitrag von m_sam 04.04.10 - 18:39 Uhr

Keine Ahnung! Kam beide Male so überraschend, dass ich da vorher gar nicht drauf geachtet habe.
Jetzt "horche" ich auch schon die ganze Zeit, aber momentan zappelt unser kleiner Mann munter in mir rum....
Sollte Ruhe also ein Vorbote sein, dann kommt er heute nicht mehr;-)

LG Samy

Beitrag von nutellahuefte 04.04.10 - 18:47 Uhr

Sehr sehr aktiv!

Beitrag von .mami.2010. 04.04.10 - 18:54 Uhr

sehr aktiv.

lg

Beitrag von kuschelkaefer 04.04.10 - 19:13 Uhr

Sehr ruhig. Schon unheimlich ruhig. Nach 6 Wochen mit immer mal wieder vorzeitigen Wehen und einigen Fehlalarmen waren mein Mann und ich nicht mehr in Panik oder Stress zu versetzen.

Beitrag von haferfloeckchen 04.04.10 - 19:18 Uhr

Sehr aktiv!

Beitrag von lilaluise 04.04.10 - 19:41 Uhr

hallo
meine Tochter, sonst ein echtes energiebündel im bauch und auch dann draußen, war am Tag der Geburt und die Nacht vorher total bewegungslos...hab mitten in der Nacht die Schwester geholt damit sie ein ctg macht!
lg luise+Paula(18 Monate)+#ei(7ssw)

Beitrag von metterlein 04.04.10 - 19:42 Uhr

sie war wie immer, habe auch nicht damit gerechnet das es schon losgehen könnte ;-)

LG Metterlein mit Alina-Marie *16.03.2009 und #ei 9.ssw

Beitrag von erdwuermchen 04.04.10 - 20:14 Uhr

Meine Tochter war die Ruhe vor dem Sturm. Ich lag mit ihr schon eine Woche im KH weil ihre Herztöne zu schnell waren. Am Tag vor der Geburt war alles in Ordnung und am nächsten Morgen platzte meine Fruchtblase. Die hat wohl noch mal alle Kraft zusammen gerholt, für den letzten Kraftakt.

LG
erdwürmchen

Beitrag von sophiechen2004 04.04.10 - 20:19 Uhr

Hallo Katja,

unsere beiden Kinder waren beide nach der Geburt eher ruhig und haben viel geschlafen ... ein kleiner Schrei so a la' "Mama, ich bin da!" und dann haben sie sehlig in meinem bzw. im Arm meines Mannes gelegen!

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von -nawi- 04.04.10 - 21:47 Uhr

Sehr ruhig. Ich weiß das noch so genau, weil ich mir sogar schon Sorgen machte, ob alles i.O. ist.

LG -nawi-