Wegen sowas ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 04.04.10 - 19:11 Uhr

Hi,

hatte ja geschrieben, dass es mir sch**** geht

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2573002&pid=16320377

Doch jetzt hab ich Nasenbluten und bin supppper schlapp. Ich kann meinen Kopf nicht aufrecht halten oder sitzen.

Habe Hitzewallungen...

Aber wegen sowas kann man doch nicht ins KH gehen???

Habt ihr vielleicht Tipss was ich zu hause dagegen machen kann?

Beitrag von 4kids. 04.04.10 - 19:14 Uhr

Ja, ich würde fahren

Beitrag von bibbi5 04.04.10 - 19:14 Uhr

ja fahr lieber mal hin

Beitrag von .mami.2010. 04.04.10 - 19:20 Uhr

Hallo,

also da würd ich schon fahren und schauen lassen, da ist bestimmt dein Blutdruck viel zu hoch.

lg und alles gute.

Beitrag von kruemelchen1806 04.04.10 - 19:45 Uhr

Ich würde auch fahren.

Meine Mam(nicht schwanger) bekommt sehr schnell Nasenbluten wenn ihr Blutdruck zu hoch ist und das sollte gerade in einer Ss kontrolliert werden.

Im besten Fall können die sagen, dass alles ok ist mit dem Baby und dir so noch irgendwie helfen.

Also kannst du m. M nach nichts falsch machen wenn du fährst.

Lg
Tanja

Beitrag von muki30 04.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo,

ich würde es auch im KH abklären lassen. Nicht dass du jetzt zum Ende hin noch eine Gestose hast. Lieber einmal zu oft, als wenn es dann noch Komplikationen gibt.

LG Simone