Kennt sich wer mit den Peg Perego Buggies aus?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von wurschtel76 04.04.10 - 19:29 Uhr

Hallo,

hab da mal ne Frage zu einer E** Auktion eines Buggies von Peg Perego. Ist das wirklich einer, weil ich sonst nirgends einen in dieser Art gefunden habe.
Vielleicht kann mir ja Jemand das beantworten.

Danke schon mal und hier die Auktion:
http://cgi.ebay.de/Peg-Perego-Buggy-in-Rot-wie-NEU_W0QQitemZ140395015974QQcmdZViewItemQQptZDE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies?hash=item20b031ef26

Lg wurschtel

Beitrag von rasselbande2006 04.04.10 - 19:30 Uhr

huhu

ich glaube nicht das müßte einer von chicco sein

gruß

Beitrag von wurschtel76 04.04.10 - 19:42 Uhr

ok, danke schön:-)

Beitrag von carver111 04.04.10 - 19:39 Uhr

Hi, ich denke auch nicht. Würde wirlich nur den Pliko P3 kaufen von PEG denn der ist im Komfort sicherlich auch besser als der abgebildete - der sieht nciht wirklich stabil und komfortabel aus.

Lg
Sandra

Beitrag von wurschtel76 04.04.10 - 19:44 Uhr

Hallo Sandra,

danke für die Antwort. Naja, es geht ja eigentlich auch gar nicht um den Peg, sondern suchen wir einen kleinen Buggy, (so wie den), der auch höhenverstellbare Griffe hat. Aber wenn das kein Peg ist, dann find ich das ganz schön frech, das mit in der Beschreibung aufzuführen.

LG Yvette

Beitrag von carver111 04.04.10 - 20:09 Uhr

Den Peg kann ich Dir nur empfehlen da der wirklich gut ist. Ich hatte einen Kiwa Tick aber von diesem Buggy habe ich mich nie getrennt. Wer auch noch gut ist ist der von CHICCO - heißt glaube ich CT 0.1 oder so ähnlich. Der Gesslein 4x2 ist auch super - wie der Peg aber noch etwas längere Sitzfläche aber auch schwerer und minimal größer als der Peg aber halt noch stabiler.

Laß ja die Finger von Moon und Zapp weg - sehen toll aus aber taugen nicht wirklich was wenn man mal den Peg gehabt hat.
Auch sind die recht nieder.

Beitrag von wurschtel76 04.04.10 - 20:12 Uhr

ja, hab ich jetzt auch hier schon gelese, dass viele auf den peg schwören. abern wenn "jeder" damit rumläuft?... hm, na mal gucken, zur not suche ich hier einen:-p

Beitrag von carver111 04.04.10 - 21:03 Uhr

Hi, naja wenn mal siehst wieviele leute einen Buggy haben und wieviel Prozent davon dann schlussendlich einen teuren Peg kaufen ist es ok. Soviel PEG Fahrer sehe ich nie und ich habe das Modell welches wir seit 2006 haben erst 2-3 x auch gesehen - das ist das türkise - heißt glaube ich anis.

Die meisten die man sieht sind die schwarzen oder rosanen

Lg
Sandra

Beitrag von loonis 04.04.10 - 19:48 Uhr




Glaube auch nicht ,dass das einer ist ....

Wir haben einen Peg 3.

LG Kerstin

Beitrag von wurschtel76 04.04.10 - 19:50 Uhr

Danke, das hab ich mir auch schon gedacht, da ich sonst keinen gefunden habe, der so aussah.

lg yvette