Zelten mit Baby

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von schniene78 04.04.10 - 19:33 Uhr

Hi,
wir haben im August vor zu Zelten. :-D
Wir sind erfahrene Camper und wollen nun natürlich unsere kleine Maus, die dann 5 Monate alt ist, mitnehmen.

Nun ist meine Frage, wie macht man das besten mit dem Schlafen.
Reisebett?
Oder lieber mit Isomatte zwischen uns?
#kratz

Was habt Ihr sonst so für Erfahrungen?
Worauf sollte man ganz besonders achten?
#danke für Eure Antworten!

Schönen Abend,
Schniene78

Beitrag von tragemama 04.04.10 - 20:07 Uhr

Wir haben einen Wohnwagen. Die Kinder schliefen als Babies zwischen uns im Elternbett.

Tragehilfe hat sich sehr bewährt (z.B. hat Kathrin immer auf meinem Rücken gepennt, wenn ich Spülen war).

Wenn Du konkrete Fragen hast, meld Dich :-)

Andrea

Beitrag von brille09 06.04.10 - 10:47 Uhr

Also, wir werden im ersten Jahr auf jeden Fall auch mit dem Wohnwagen fahren, aber da ihr wahrscheinlich keinen habt und außerdem wahrscheinlich ein großes Zelt, seh ich da kein Problem. Ich denk halt, Reisebett wär super, ist aber schon auch eine Platzfrage oder habt ihr ein Riesenauto? Wenn sie noch Platz in der Tragewanne des KiWa hat, würde ich sie dort rein legen und dann ne Isomatte drunter und zwischen euch.

Ansonsten würd ich halt wohin fahren, wo es warm ist und die Regenwahrscheinlichkeit eher niedrig. Und sonst ist campen wahrscheinlich die Urlaubsform mit Baby, wo du am wenigsten Stress haben wirst.

Beitrag von anniha 06.04.10 - 15:20 Uhr

Hallo!
Sollten wir so was noch mal benötigen, würde ich mir das hier kaufen:
www.deryan.nl/site/?id=20
Hier gibt es übrigens einen tollen Club zum Thema Camping mit netten Mitgliedern! ;-)
(Urlaub mobil Wohnmobil Wohnwagen Zelten)
LG

Beitrag von ajna4 09.04.10 - 21:10 Uhr

Hi schiene,

ich war mit meiner tochter das erste mal im sommer zelten, als sie knapp ein dreiviertel jahr alt war.
geschlafen haben wir auf einer großen luftmatratze (1,40m breit).
die kleine im babyschlafsack und dann noch in nem großen, denn nachts wird es ja doch meist ziemlich kalt.
wir waren damals drei wochen in prerow und es hat richtig super geklappt.
sie schlief dort besser als vorher und nachher zu hause.

reisebett wäre auch eine möglichkeit, hängt aber sehr von der größe des zeltes ab :-))

und ich fand es auch schön sie damals so nah bei mir zu haben, weil ich so immer schauen konnte, ob sie auch schön warm eingepackt ist.

mittlerweile ist sie 4 einhalb und im sommer steht ihr 5 zelturlaub an. sozusagen ein erfahrener zelthase und sie hat sehr viel spass daran.

euch auch viel spass im sommer!

lieben gruss
anja

Beitrag von anniha 10.04.10 - 14:45 Uhr

Hallo Anja!
Na, dann an Dich auch noch der Tipp für den Club hier! ;-) Schau doch mal rein! Wirklich nett dort!
LG

Beitrag von schniene78 12.04.10 - 19:31 Uhr

#danke für die tollen Antworten!
Fröhliches Campen wünschen wir Euch