Frage wg. Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani-n 04.04.10 - 21:07 Uhr

Guten Abend Mädels!

Vorhin haben mein Mann und ich auf der Couch fern gesehen. Ich habe mich seitlich (rechts) hingelegt und bin ruckartig nach oben. Auf der rechten Seite des Bauches hat es einen komischen, stechenden Schmerz geben...ich hatte sehr starke Schmerzen. Bin aufgestanden und direkt ins Bett, weil der Bauch auch einige Zeit hart geworden ist. Als ich im Bett lag ging es dann mit den Schemerzen. Es hat dann noch links und rechts in die Leisten gezogen. Jetzt gehts wieder. Auf die Seite drehen ist im Moment auch schlecht, weil es weh tut, deswegen bleibe ich die ganze Zeit schon auf dem Rücken liegen.

Unser kleiner Mann ist heute sehr aktiv.

Was kann das gewesen sein?

Hatte das schonmal jemand von euch? Kann was mit dem Kleinen passiert sein?

GLG und #danke

Daniela

Beitrag von keep.smiling 04.04.10 - 21:23 Uhr

Klingt nach den Mutterbändern. Hast dich halt komisch bewegt und die extra noch gezerrt.
Nimmst du Magnesium? Das hilft.
Und Wärme - Badewanne oder Wärmflasche.

LG ks

Beitrag von dani-n 04.04.10 - 21:28 Uhr

Magnesium habe ich zwar von der FÄ aufgeschrieben bekommen, aber noch nicht geholt.

Werde mich jetzt mit einem Kirschkernkissen ins Bett legen.

Beitrag von saceradivina 05.04.10 - 03:43 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch und bin damit panisch ins Krankenhaus gerasst.
Es war eine Zerrung der Mutterbänder.
Bett ausruhen, Magnesium das ist dann auch schnell besser geworden.

Gute Besserung

LG
SaDi