Körpersprache vs. Technik

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 04.04.10 - 21:25 Uhr

Nabend!

Mich würde mal folgendes interessieren: Worauf vertraut ihr mehr? Auf euer Gefühl oder auf Ovus etc.?

Mein Fall: Ich bin im 2.Persona-Zyklus bei ZT 10 - es wurde diesen Zyklus noch kein Ei-Symbol angezeigt und der LH-Strich ist auch nur gerade eben sichtbar.


Ich habe andererseits heute extremen MS, eine Menge spinnbaren ZS (soviel habe ich gaaaaaaaaanz selten #hicks) und die niedrigste Tempi seit ich ZB`s führe #kratz

Ich frage nicht um zu lesen,daß ich weiter herzeln sollte (das mache ich eh nach Lust und Laune ;-)),sondern rein interessehalber,worauf ihr euch verlassen würdet?! #gruebel


#dankefür eure Meinungen!
LG
Andrea

Beitrag von pupsi77 04.04.10 - 21:32 Uhr

Alsooooo.....

ich persönlich finde es auch total schwer....woorauf achtet man? Gefühl vs Technik.


aber..mein Gefühl hat immer recht! Und zwar immer!
wenn die meisten zb hier sagen ich bin Es+13.... bin ich aber erst es+ 9 vom Körpergefühl und es stimmt dann auch so!
Dewegen...würde ich auf mein körpergefühl trauen.
Mit den Ovus ist es so eine Sache.....man hört ja oft das sie bei manchen Frauen gar nicht anschlagen.....
Bei mir war es diesen Monat auch wieder seltsam mit den Ovus....Die waren irgendwie immer positiv......waren die shit Dinger von Pregnafix!
Ach weiß auch nicht!

vetraue nur auf dich selbst.....so das war heute schon mein 2tes silopo aber egal...
wenigstens eine antwort!

Lg

sarah

Beitrag von 5kids. 04.04.10 - 21:39 Uhr

Nix silopo - ich fand es super,vielen Dank! ;-)

Bei mir war es bisher so,daß sämtliche Ovus anschlagen - daher wundert mich die jetzige Situation etwas #kratz

Die Pregnafix hatte ich übrigens auch eine zeitlang. Richtig positiv sind die erst,wenn die TL wesentlich dunkler ist,als die KL. Da reicht ein "gleich stark" (auch wenn es in der Beilage steht #augen) gar nicht aus,denn sonst kannst du etwa 5-6Tage vermeintlich "positive" Ovus haben #aerger.


Na ich bin mal gespannt,wie sich die Tempi morgen früh verhält.Wenn sie anständig steigt,weiss ich ja bescheid.


Danke dir noch mal für deine Meinung!

LG
Andrea

Beitrag von filiz72 04.04.10 - 21:33 Uhr

Der spinnbare ZS wird durch den Östradiolpeak hervor gerufen, der die fruchtbare Zeit einleitet. Er lässt auch LH ansteigen,was wiederum den ES auslöst. Die Ovus messen nur den LH-Peak kurz vor ES. Der ZS kann da schon ne Weile da sein.

Also am besten Körper beobachten u Technik zur Präzision nutzen!;-)

Beitrag von dreamer79 04.04.10 - 21:36 Uhr

Hallo Andrea,

also ich würde eher auf meinen Körper hören, obwohl ich ehrlich gestehen muss, das ich bei meinem letzten ZB 2 Ovus benutzt hatte weil ich die hier noch liegen hatte und die mir auch lt. ZB einen eindeutigen ES angezeigt haben, aber meine FÄ meinte anhand meiner SS das der ES wohl später gewesen ist. Ich persönlich hab mich auf meine Tempi, meinen ZS und meinen MS verlassen und siehe da; ich bin nun in der 17. SSW!

Hoffe, das ich dir damit etwas helfen konnte!

LG
Mandy, die sich nicht von diesem Forum trennen kann #rofl

Beitrag von .mami.2010. 04.04.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

Körpergefühl #pro, denn Persona und die ganzen Sachen zeigen eh nich immer richtig an.

lg

Beitrag von 5kids. 04.04.10 - 21:44 Uhr

Hey Mädels,ich find euch super #pro

Vielen lieben Dank auch für eure - allesamt einleuchtenden und überzeugenden - Antworten!
#ole#ole#ole#ole

Ich bin auf die weitere Entwicklung gespannt und richte mich zukünftig dann danach!

Euch "Übenden" viel Erfolg und den "bald-Mamis"noch eine entspannte Kugelzeit! #verliebt

Beitrag von dreamer79 04.04.10 - 21:47 Uhr

Ich fühle mich jetzt mal angesprochen mit den "Bald-Mamis" ;-)

LG
Mandy

Beitrag von 5kids. 04.04.10 - 21:49 Uhr

#proYES! #verliebt#ole

Beitrag von dreamer79 04.04.10 - 21:51 Uhr

Danke dir! #verliebt

Ich drücke dir natürlich auch die Daumen, das es bald bei dir klappt, lese ja hier täglich und irgendwann steht bestimmt mal ein Post von dir, in dem drin steht:

JuHHHHUuuuuu ich habe auch endlich positiv getestet! ;-)


LG und viel Glück
Mandy + #ei 17. SSW

Beitrag von sushi3 04.04.10 - 22:38 Uhr

hi

ich "vertrau" mehr der technik, bzw. meinen bescheuerten billig ovus.

denn ich hab meinen ES nie richtig wahrgenommen. entweder war ich ss oder ich nahm die pille.

und jetzt, wo es drauf ankommen soll, hab ich PCO, also keine ahnung,. ob ich überhaupt einen ES hab und wüsste auch net, wie sich das anfühlen sollte. kann aber immerhin mein ZS "erkennen"

ich denke, dass du ggf mehr erfahrung hast, dannvertrau eher deinem körper

und viel erfolg

Beitrag von fraeulein-pueh 04.04.10 - 23:01 Uhr

Eindeutig auf die Technik.

Wenn ich nach meinen MS und ZS gehen würde, hätte ich im Monat oft 10 ES und nach Technik nicht mal zwingend einen ;-)

Hey, aber vielleicht sollte ich die andere Variante mal ausprobieren ;-)