Neidisch bin

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tanni26 04.04.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

meine Schwägerin hat uns heut offenbart, dass sie in der 8 SSW ist. Da bin ich gleich ganz neidisch geworden. Wir hätten nämlich auch gern wieder Nachwuchs.
Aber unser Kleiner (18 Monate) ist nicht ganz einfach, zumindest was das Schlafen betrifft. Er geht nur mit Mami ins Bett, und ich muss ihn tragen, bis er eingeschlafen ist.
Deshalb hab ich momentan noch Hemmungen die Pille abzusetzen, denn ich hab Angst, dass dann der Stress zu groß wär, wenn ein zweites Kind unterwegs, bzw. da wäre.


Naja jetzt fahren wir mal in Urlaub und dann schau ma mal.

Wär sooo gern wieder ss :-D

Lg Tanja mit Luca 18 Mon

Beitrag von nuckelspucker 04.04.10 - 21:45 Uhr

huhu,

freu dich für deine verwandten und warte noch ein wenig. deine nerven werden es dir danken. :-p

lg claudia

Beitrag von pinklady666 04.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo Tanja

Ich kann dich so gut verstehen.
In meinem Umkreis kommen grad überall die Zweiten. Und wir hätten doch auch so gerne noch eins.
Eigentlich wollten wir das Zweite immer so um Maries 2. Geburtstag rum. Bin total Neidisch auf alle, die genau diesen Altersabstand haben!
Aber erst einmal möchte ich in unserer Einrichtung nen Festvertrag.
Bis es soweit ist, wird noch einige Zeit vergehen. Und dann soll es doch auch wieder ein Sommerkind werden.
Wir haben uns jetzt das Limit gesetzt, spätestens Ende Juli das Geschwisterchen in Angriff zu nehmen. Aber was, wenn ich bis dahin immer noch nur befristet eingestellt bin? Ob ich mich traue das Risiko einzugehen weiß ich nicht. Vermutlich nicht.
Ich setze jetzt alle Hoffnungen in den Mai. Dann muss die Kollegin, für die ich da bin, nämlich endlich mit offenen Karten spielen und sagen ob sie komplett geht, das letzte Jahr Erziehungsurlaub nimmt oder gar zurückkommt. Bis jetzt ist es ihrerseits nämlich immer ein riesen Hin und Her. Mal will sie kündigen, dann heißt es sie kommt wieder, dann ist es ihr noch zu früh etc. Bin so froh wenn ich endlich Gewissheit habe.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von chaosotto0807 04.04.10 - 21:55 Uhr

hallo,

ich denke das ist doch kein grund neidisch zu sein...ihr wollt doch eh noch ein 2. kind haben und ob nun jetzt oder in enigen monaten ist doch letztendlich egal ;-).

freu dich darauf, dass du es noch vor dir hast...ich bin oft bissel "traurig" wenn ich lese wer wo alles #schwanger ist un dich dann weiß, dass wir mit unserer familienplaung nach 2 kindern abgeschlossen haben...ich finde es gab keine schönere zeit als die schwangerschaften, wenngleich sie nicht ohne probleme waren...#schwitz

sei nicht traurig!

lg mareike

Beitrag von jessi273 04.04.10 - 22:19 Uhr

hey,

da kannst du mal sehen wir unterschiedlich man ist. ich warte sehnsüchtig darauf, dass eine meine schwägerinnen mal schwanger wird;-)
ich hätte so gerne mal eine nichte oder einen neffen. vor unserem 3. wird dies hoffentlich zu erst kommen#rofl
aber auch ich zähle schon die monate bis zur nächsten geplanten schwangerschaft, bzw. zum geplanten start des übens#cool
achso, was ich eigentlich sagen wollte. lasst euch nicht von eurem großen abschrecken, denn die 2 . werden meist entspannter. ich habe mir immer gesagt: "schlimmer als henri kann es nicht werden!" und ich hatte recht, der kleine ist das liebste kind auf erden und lieben tu ich beide unendlich. henri war auch nie einfach, ist es nicht und wird es wohl auch niemals sein#rofl wenn wir also danach gehen würden, wäre er einzelkind geblieben:-p aber, wie gesagt, beide sind perfekt, so wie sie sind#verliebt

*lg*

Beitrag von steffi-frank 05.04.10 - 20:42 Uhr

Hi,

das ist ja schade, daß Du dich nicht so richtig mitfreuen kannst.

Meine Freundin ist auch wieder schwanger, unsere Jungs sind im selben Alter. Ich bin ehrlich gesagt froh, daß nicht ich die Schwangere bin. Freue mich aber total für sie.

viele Grüße
Steffi

Sieh es positiv, da ihr ja noch ein 2. Kind wollt dann kannst Du dich doch darauf freuen.