Habt Ihr das auch an der Brust??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schubi1 04.04.10 - 22:37 Uhr

Schönen Abend Mädels,
ich hoffe euch geht es gut mit euren Würmern...
Also bei mir ist alles supi..Gott sei Dank...#huepf

Dennoch habe ich eine Frage an euch, und zwar:ich stille meinen Liebling voll und bin damit auch sehr glücklich und das klappt auch ganz gut..ich habe an der rechten Brust so einen Knoten #gruebel..ich kann ihn richtig ertasten..meine Frage habt Ihr das auch??ist nur an der rechten Brust, links kann ich nichts abtasten..#zitter#zitter

mache mir Gedanken ob das was schlimmes ist..habe meine Hebi und meinen DOC gefragt, die meinen das sei eine Milchdrüse..komisch nur das sie gleich gross ist und sich nicht verändert...

Würde mich über Antworten freuen..

LG Schubi+Elijah #verliebt ( ab Morgen 9 Wochen alt #verliebt#verliebt)#schrei

Beitrag von alischa06 05.04.10 - 00:21 Uhr

Hallo Schubi,

solange Deine Hebi und Dein Doc sagen, es ist keine Brustentzündung - alles paletti.

Ich kann mich erinnern, dass sich bei mir am Anfang meine linke Brust auch recht knotig angefühlt hat. Das hat aber irgendwann nachgelassen.

Ich denke, dass bei der Brust, die mehr Milch produziert (ist ja normal), auch die Milchdrüsen deutlicher spürbar sind.

LG und weiterhin Dir und Deinem noch soooo kleinen Würmchen alles Gute.

Andrea mit Ilija (05.05.08)

PS: Einen schönen Namen hat Dein Racker da! #schein