Übungswehen, Senkwehen, Frühwehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 04.04.10 - 23:08 Uhr

Hallo :-)

Woran merke ich dass ich (21+3) das ein oder andere habe? Wie unterscheiden die sich voneinander?

Lg :-)

Beitrag von binci1977 04.04.10 - 23:15 Uhr

Hi!

Gute Frage...keine Ahnung.

Ab und zu wird bei mir mal der Bauch hart und ich muss etwas schneller atmen, oder habe das Gefühl, ich bekomme Herzrasen. Das sidn wohl Übungswehen. Ich persönlich habe dabei keine Schmerzen.


Manchmal merke ich aber auch, dass Senkwehen kommen.

Der Bauch wird wieder hart und es ist ein sehr unangenehmer Druck auf den MuMu.


Aber so richtig einordnen kann ich es auch nicht.


LG Bianca 35.SSW

Beitrag von cioccolato 04.04.10 - 23:19 Uhr

gute Frage ;-)

also ich hatte übungswehen ab der 23.ssw, dabei wurde mein bauch hart, aber es tat nicht weh...

dann später, glaub so ab der 35.ssw hatte ich nachts die senkwehen, es hat leicht im rücken gezogen in den bauch hinein, und war leicht unangenehm...

vorwehen hatte ich ca. 2 wochen vor der geburt, sie waren unregelmäßig, also mal nach 5min-12min-8min usw, und es zog im rücken in den bauch, der bauch wurde härter als sonst und es tat schon leicht weh...

lg ciocco mit Jaimy brooklyn 7 tage alt #verliebt