Tempi weiter rauf, könnte dann jetzt vll der ES kommen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellie-28 05.04.10 - 08:52 Uhr

Frohe Ostern Euch zusammen!

Ätzender Zyklus, bin schon bei ZT 40 und heute ist meine Tempi wieder ein wenig gestiegen.

Könnte das ein Anzeichen für den ES sein? Oder muss sie vorher ein wenig in den Keller abstürzen?

Danke für Eure Meinungen!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494651&user_id=895470

P.S.: Es wurde sich schon darüber gestritten, ob ich am ZT19 einen ES hatte. ICH weiß es nicht ^^

Beitrag von danym79 05.04.10 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

also ich würde ja eher auf zyklustag 24 oder 30 tippen. aber da die tempi in den letzten 6-7 tagen gestiegen ist, denke ich war er schon.

gruß
danym79

Beitrag von mellie-28 05.04.10 - 08:58 Uhr

Die Meinungen gehen hier aber echt auseinander. Ich möchte jetzt eigentlich nur, dass die Mens sich meldet und ich wieder von vorne anfangen kann - mein ZB vorher sag normaler aus, wie alle anderen hier.

Beitrag von teufelsengel 05.04.10 - 09:24 Uhr

Ich würde eher mal einen sst machen :-)

Beitrag von mellie-28 05.04.10 - 09:41 Uhr

hab ich schon, mehrere und alle waren negativ :-(

Entweder ist kein ZK komplett durcheinander - wobei ich nicht weiß wieso (kein Stress oder dergleichen) oder ich gehöre zu den angeblichen Frauen, die erst in der 8ten Woche positiv getestet haben... was ich mir nicht vorstellen kann.