Fühl mich wie Graf Dracula :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beckie83 05.04.10 - 09:50 Uhr

Schon lustig, jetzt hab ich das mit der Übelkeit inigermaßen im Grigg und nun fühl ich mich alle halbe Stunde wie Dracula.
Den Mund voll Blut.... mmmhhh und dieser Geschmack.... naja auch das wird doch hoffenlich bald vorrüber gehen....

Auf Sat1 kommt K:-puck mal wer da spricht *gg* süß

Beitrag von xxnadinexx25 05.04.10 - 10:11 Uhr

moin,

#schock wo kommt denn das blut her???
sowas hatte ich noch nie,ist meine dritte ss .

lg nadine

Beitrag von beckie83 05.04.10 - 10:22 Uhr

Oh ... dachte das wäre klar *gg* Zahnfleischbluten :D

Beitrag von xxnadinexx25 05.04.10 - 10:31 Uhr

aso aso
na bluten tut meins gott sei dank nich,dann würd ich brechen :-D aber entzündet is meins auch dolle an einigen stellen,das nervt beim essen(und auch so)
ist aber auch das erste mal das ich das in der ss habe,
meen kleener dadrin is son richtiger terrorist,vepügelt mich auch immer dann, wenn ich schlafen möchte.
hol di morgen was zum einreiben fürs zahnfleisch hilft ein wenig bei mir.

lg nadine

die jetzt in der ss merkt das sie nichmehr 20 is ;-)

Beitrag von 23082008 05.04.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

seit ich eine prof. Zahnreinigung machen hab lassen, hab ich keine Entzündungen mehr und auch kein Zahnfleischbluten. Kann ich wirklich nur empfehlen!!

Liebe Grüße
Moni (15.SSW)

Beitrag von 19-inaschmidt-82 05.04.10 - 18:00 Uhr

Huhu Beckie!

Ich würd mal zum Zahnarzt gehen und das abchecken lassen.
Evtl wirklich eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen. Durch die ganzen Hormone verändert sich ja vieles im Körper. So auch das Zahnfleisch / der ganze Zahnhalteapperat.

Unbehandelt KÖNNTEN ein paar Sachen zur Fehl- oder Frühgeburt führen.
Möchte wirklich keine Angst machen, aber besser einmal zuviel geschaut als zuwenig.
(Es hiess ja früher auch immer: Jedes Kind kostet die Mutter einen Zahn)

LG und noch einen schönen Feiertag

Ina