Zinsen/Entgelt werden abgebucht, Monat für Monat

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von november333 05.04.10 - 10:12 Uhr

Hallo

erstmal schönen Ostermontag!

Nun mein Anliegen, Monat für Monat bucht meine Bank (Postbank) Zinsen von meinem Konto ab...
Es sind dieses Mal wieder 20,58,-!!! Wie kann das sein??
Es ist ein normales Girokonto! Ohne Dispo oder ähnliches!!

Kann es daran liegen, dass ich ab und zu mal ins - gerutscht bin, dann ja aber gleich wieder Geld drauf hatte...??
Liegt es daran??

Wer hat das noch oder hatte das Problem und kennt sich wer aus!??

Danke fürs Aufklären,

LG

Beitrag von frf 05.04.10 - 10:16 Uhr

Guten Morgen!

Das werden Sollzinsen & Kontoführungsgebühren (für Überweisungen etc.) sein.

Gruß, F.

Beitrag von juliana1972 05.04.10 - 10:30 Uhr

Hi,

bist Du Dir sicher, dass es nicht quartalsweise geschieht? Wenn Du kein Dispo hast, dann gewährt Dir die Postbank eine geduldete Überziehung, ohne gleich die Überweisung etc platzen zu lassen (wird sonst teuer für Dich). Dafür zahlst Du natürlich einen erhöhten Zinsatz.

Schau doch mal genauer auf den Kontoauszug.

Gruß, Juliana

Beitrag von honolulumieze 05.04.10 - 11:14 Uhr

Die Sparkasse bucht das neuerdings auch monatlich ab. Bei mir sind das dann Kontoführungsgebühren und Gebühren für Überweisungen, Barabhebungen, Scheckgutschriften etc. Wenn du im Minus warst, werden die zusätzlich Soll-Zinsen abgebucht. Nehme an, dass die Postbank das nun auch monatlich macht.

Beitrag von miss.cj 05.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

schau doch mal hier nach
https://onlinespecials.postbank.de/giro.html?pid=2117&subid=10240

Der Überziehungszins liegt bei 16,90 % p.a.
Rechne doch mal nach, ob es stimmt.

Oder hast du eine Visa? Die kostet auch monatlich 22,-€ nach 1 Jahr.

Lg Conni

Beitrag von pippilotta.viktualia 05.04.10 - 11:20 Uhr

seit wieviel monaten buchen die den nun diese zinsen ab?

komisch. ich bin auch bei der postbank und mein girokonto ist überzogen bis zum anschlag...!

doch mir ist nie aufgefallen das die mir zinsen jeden monat dafür abziehen. Es fallen dann alle 3 monate so um die 50€ an. Damit kann ich erlich gesagt leben.

Es werden aber weder gebühren für überweisungen, noch für sonst was abgeführt.

ich würde echt mal zur postbank gehen und es mir erklären lassen.

Beitrag von nick71 05.04.10 - 12:15 Uhr

Das solltest du mal abklären.

Die Postbank belastet Zinsen/Entgelt grundsätzlich im Quartal (März, Juni, September und Dezember...jeweils zum Monatsletzten).



Beitrag von bea_23 05.04.10 - 14:20 Uhr

Hallo, ich bin bei Der Sparkasse aber auch bei mir wird jeden Monat abgebucht, das wird beiden variablen Konten jeden Monat gemacht und bei den konstanten Konten wird es wie gehabt nur einmal im Quartal abgebucht.

Lg Bea