ab welcher woche hat man eure mäuse outen können???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymomi 05.04.10 - 10:32 Uhr

meine frage steht ja schon oben.

wir sind heute bei 7+2 und wollen so bald wie es geht wissen was es wird.

danke für eure antworten

Beitrag von chryssy 05.04.10 - 10:35 Uhr

In der 16.SSW hatten wir ein sehr vages Outing und in der 20.SSW wurdedas zu 70-80% bestätigt. Unsere Kleine ist zar nicht schüchtern, aber die Schamlippen konnte man noch nicht erkennen, weil das halt alles noch zu kleine war zum Gucken. Der Zeitpunkt des Outings hängt vom US-Gerät ab und davon wie zeigefreudig euer Kleines ist ;-)

lg
chryssy+#blume(25.SSW)

Beitrag von sheila-1982 05.04.10 - 10:36 Uhr

Da musst du dich noch etwas gedulden. :-)
Wir haben unser Outing in der 16 Woche bekommen und das nur weil unser kleiner sich richtig präsentiert hat!

Beitrag von lilaluise 05.04.10 - 10:36 Uhr

Hallo,
in meiner letzten Schwangerschaft war das bei der Feindiagnostik in sder 24ssw....bin jetzt in der 7ssw und wollen uns diesmal überraschen lassen...obwohl ich mich sehr sicher bin dass es ein junge wird!

Beitrag von tina281h 05.04.10 - 10:36 Uhr

Hallöchen,

ich denke bei nem erfahrenen Arzt und Ultraschallgerät kann man bei guter Lage des Kindes ein Outing in der 14-15 SSW bekommen :-)

Mein Zwerg zeigte seinen Popo erst in der 18 SSW und es soll zu 90 % ein Junge sein:-)

Alles Gute, Tina

Beitrag von psykossuesse87 05.04.10 - 10:38 Uhr

also ich war in der 14+5 zur nackenfaltenmessung in bonn in der klinik und da hat man mir schon sagen können was es wird ....

Beitrag von salma86 05.04.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

zu früh würde ich an deiner Stelle nicht drängen. Meine Freundin wurde am Anfang immer gesagt sie bekommt ein Junge und schwupps ist aus dem Liam in der 20 Woche oder so eine Marly geworden... Wir haben bei 16+6 erfahren das es wahrscheinlich ein Mädchen wird. Da ich jetzt aber 9 Tage vorgestuft wurde war das ja eigentlich erst bei 18+2. Wurde uns jetzt noch dreimal bestätigt, es wird ein Mädchen. Aber so 100% will ich mich nicht darauf verlassen...

Salma, 26 ssw

Beitrag von sternchen397 05.04.10 - 10:47 Uhr

Hallo,
in der 16.ssw hatten wir ein bombensicheres Outing:-)
Aber unser Keiner war auch sehr zeigefreudig:-)

Lg

Beitrag von linda1983x 05.04.10 - 10:51 Uhr

hallo

wir hatten unser erstes outing in der 19ssw und in der 21ssw bei der FD ist es bestätigt worden das es 100% ein junge wird....

lg linda 22ssw

Beitrag von pregnafix 05.04.10 - 11:38 Uhr

Unsere Maus hat sich erst bei 24+0 geoutet. Bei 29+0 gabs dann nochmal die Bestätigung. Wir bekommen eine kleine Miriam Naemi #verliebt

Bin jetzt in der 31. Woche (30+6)

Beitrag von inoola 05.04.10 - 11:56 Uhr

huhu,
wir hatten in der 13ssw ein jungenouting (mädchen lassen sich so früh schwerer erkennen) bei dem 2ten wollte der doc sich nich festlegen.

in der 18ssw wurde das jungen outing dann bestätigt und wir haben ein mädchen outing dazu bekommen (sind ja zwillis)

mittlerweile bin ich 28+5 und im kh und wurde schon von diversen ärzten untersucht. und alle sind der selben meinung. junge und mädchen. also glaub ichs mal.

lg

Beitrag von ela28 05.04.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

ich hatte in der 14 wo die Nackenfaltenmessung. Da wurde mir schon gesagt, was es wird. Hat sich bis jetzt auch bestätigt! :-)

Beitrag von sannyi0203 05.04.10 - 12:15 Uhr

ich bin in der 23. woche und weiß noch nicht was es wird. auch zur feindiagnostik konnte man nichts erkennen.

lg, peggy