Wie lange Narbe pflegen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mirisept 05.04.10 - 11:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Meine Tochter ist vor 10,5 Wochen per KS auf die Welt gekommen. Eine Woche nach der Geburt habe ich angefangen, meine Narbe mit der Narbenpflegecreme von der Bahnhofapotheke zu pflegen. Bis meine Tochter 8 Wochen alt war habe ich jeden Tag einmal gecremt.
Seitdem creme ich nur noch hin und wieder mal. Hab find ich eine sehr schöne Narbe und hatte nie Probleme.
Wie lang cremt ihr denn so? Meine Hebi konnte mir da irgendwie keine genaue Angabe machen und ich würde gerne das Beste für meine Narbe tun.
Liebe Grüße!
Miri

Beitrag von andrea87 05.04.10 - 14:03 Uhr

Ich habe gar nix gecremt;-) Und meine Narbe ist trotzdem super verheilt und sieht gut aus, bzw. sieht man nicht mehr viel davon.

LG Andrea

Beitrag von barberina_hibbelt 05.04.10 - 14:37 Uhr

Hallo Miri,

ich hatte meinen zweiten sekundären KS und werde auch dieses Mal wieder cremen, solange es mir gut tut und ich die Narbe als Teil von mir annehmen kann.
Meine Hebi meinte, schaden tut es keinesfalls, egal wie lange man cremt. Es geht ja nicht nur ums Aussehen, sondern auch um Elastizität etc. der Narbe.

Alles Liebe
B.

Beitrag von yale 05.04.10 - 17:00 Uhr

Ich hab auch nie gecremt und hab ne super narbe die ist Glatt und man sieht sie nur wenn man wirklich genau hinschaut.

Ich glaube das mit der Narbencreme ist nur Geldmacherei der Pharmaindustrie,wenn die Narbe verknubbeölt ist hilft da auch bestimmt keine Creme.

Trotzdem alles gut für sich und deine Maus.

Beitrag von gussymaus 06.04.10 - 20:51 Uhr

ich würde schmieren bis es deiner meinung nach so bleiben kann wie es ist... es sei denn das zeug ist sündhaft teuer... dann vielleicht eher... aber das hin und wieder mal einschmieren schadet gewiss nicht...