wie lange darf man auf dem bauch schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von onlydaisy 05.04.10 - 11:42 Uhr

frohe ostern erst mal ihr lieben,

wollte euch mal fragen ob ihr wisst wie lange man während der Schwangerschaft auf dem bauch schlafen darf?bin jetzt 11.ssw und will mein kleines ja nicht unbewusst zerquetschen.


liebe grüsse

Beitrag von babe2006 05.04.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

du kannst so lange auf dem Bauch schlafen, wie es dir gut tut... das baby kannst du nicht quetschen... dein Körper zeigt dir schon wenn es unbequem wird...

ich 16SSW schlafe immer noch auf dem Bauch... oder halt auf der linken seite...

lg

Beitrag von jekyll 05.04.10 - 11:44 Uhr

es gibt kein verbot auf dem bauch zu schlafen. so lange du es kannst und dir nicht unangenehm ist, kannst du das machen..
gerade am anfang kannst das baby gar nicht zwerquetschen, so klein wie es ist und so gut wie es um sich rum geschützt ist. später geht es dann eh nicht mehr wenn der bauch wächst. das merkst dann schon selbst...
lg

Beitrag von m_sam 05.04.10 - 11:46 Uhr

Solange Du bequem schlafen kannst, schlaf auf dem Bauch. Ich bin bei ET-10 und schlafe immer noch auf dem Bauch. Kissen rechts und links jeweils unter die Hüften, bzw. ein Stillkissen im Halbkreis - Kugel reinlegen und "gute Nacht".

Geht alles!

LG Samy

Beitrag von onlydaisy 05.04.10 - 11:48 Uhr

dankeschön für eure antworten!

Beitrag von girly99 05.04.10 - 11:47 Uhr

Also ich bin fast in der 25 ssw und schlafe auch noch auf dem Bauch. Nur langsam bekomme ich ärger. Das baby tritt mich ganz schön wenn ich auf dem Bauch schlafe. Du kannst es so lange machen wie es dir gut tut oder jemand was dagegegn hat ;-)

Beitrag von s.klampfer 05.04.10 - 11:50 Uhr

Ich bin auch 11ssw und schlafe am liebsten auf dem Bauch!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 05.04.10 - 12:16 Uhr

Ich habe in meiner 2. SS bis zur 32. Woche auf dem Bauch geschlafen. Dann ging es einfach nicht mehr...

Beitrag von betzedeiwelche 05.04.10 - 12:48 Uhr

Hi, bin jetzt in der 19. Woche und schlafe noch auf dem Bau. Mein Mann findet mein Stillkissen so klasse das ich es Ihm überlassen habe. Ich schlafe mit nem angewinkelten Bein dann liege ich nicht press auf meinem Bauch. Richtlinien gibt es nicht solange es bequem ist ist es OK. LG Betzy

Beitrag von 19jasmin80 05.04.10 - 13:11 Uhr

So lange wie es für Dich und das Baby bequem ist. Dein Wurm wird sich wehren wenns unbequem wird und Dein Körper signalisiert Dir schon "nee ist nicht bequem" ;)

Beitrag von lavlav 05.04.10 - 15:13 Uhr

Solange wie es für dich bequem ist, ich schlafe mittlerweile nur noch auf der Seite, auf der linken Seite allerdings.. Denn wenn ich auf der rechten Seite schlafe, dann drückt alles auf die Blase, das ist doof.. :-p