Stillen ist wundervoll ABER...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yasmin2101 05.04.10 - 12:30 Uhr

Hallo liebe Mamis,

vielleicht hat die eine oder andere ja das selbe Problem wie ich.

Ich stille wirklich von Herzen gerne aber ich schäme mich mittlerweile echt für meine RIESEN Oberweite. Hatte vor der SS C Cup und nun bin ich bei E angekommen!!#heul
Egal was ich anziehe, ich sehe nur diese RIIIIIEESEN Möpse. Ich schäme mich wirklich so auf die Strasse zu gehen und ich will meine Maus noch lange stillen auch wärend der Beikostzeit... Boah ich bin sooooo froh wenn die wieder klein sind #schein
Kennt das jemand?

LG
Yasmin + #baby Dina *23.11.2009

Beitrag von widowwadman 05.04.10 - 12:33 Uhr

Die werdenauch wieder Kleiner, wen sich das stillen eingespielt haat. Ich stille auch noch, wenn auch laengs nicht mehr so viel wie am Anfang, und meine Brueste sind wieder "normal" gross.

Beitrag von yasmin2101 05.04.10 - 12:41 Uhr

Wie wenn es sich eingespielt hat??
Meine Tochter ist 4 Monate alt? ;-)

Beitrag von hej-da 05.04.10 - 13:27 Uhr

#rofl#rofl#rofl nach 4 Monaten solte sich das wohl eingespielt haben....

Meine Brüste sind auch definitiv größer geworden....#schmoll

Beitrag von widowwadman 05.04.10 - 16:06 Uhr

Dann stillst du wahrscheinlich noch voll und der Milchbedarf ist hoeher. Meine Tochter ist 15 Monate alt und bei mir spannt es gar nicht mehr, auch wenn ich 20 Stunden nicht gestillt habe. Als sie 4 Monate alt war, tat es schon nach 2 Stunden weh.

Beitrag von hej-da 06.04.10 - 20:04 Uhr

Hallo!

Ich stille mittlerweile seit 10 monaten und momentan grad voll- das ist richtig.
Aber: Ich meinte nicht, dass meine Brüste spannen. Mein Wurm hat zu Spitzenzeiten schon 14 Std. am Stück geschlafen und meine Milchbar stellt sich da sehr schnell drauf ein. Es gab auch schon Zeiten zu denen habe ich fast nur noch morgens und abends gestillt.
Aber trotzdem sind meine Brüste eindeutig größer, als vor der Stillzeit:-[#schmoll

LG

Beitrag von rmwib 05.04.10 - 19:53 Uhr

Hast Du es gut. Ich schieb hier immernoch mit D rum #schwitz

Beitrag von supikee 05.04.10 - 13:20 Uhr

Ich bin sogar ohne stillen von D auf F gekommen -
ich find´s gut, mein Freund auch :-p #cool

Beitrag von susasummer 05.04.10 - 13:28 Uhr

Also bei mir sind sie nicht kleiner geworden.Ich hab nach jeder Schwangerschaft mehr gehabt,immer eine Körbchengröße.Bin jetzt auch bei d-e.
lg Julia

Beitrag von muddi08 05.04.10 - 13:51 Uhr

OOOOOOHHHHH, ich will auch!!!!!#schmoll

Ich hatte ja schon vor der SS nix, jetzt, nach 17 Monaten Stillen, habe ich noch weniger als vor der SS :-(

Beitrag von xenotaph 05.04.10 - 14:31 Uhr

witzig wird das erst, wenn nach dem stillen die körbchengröße auf a zurückgeht, aber die gedehnte haut noch da ist #heul

Beitrag von yasmin2101 05.04.10 - 14:46 Uhr

ja das ist auch so ne Angst von mir, und ich hätte momentan kein Geld um da operativ nachzuhelfen :-(

Beitrag von zwillinge2005 05.04.10 - 19:13 Uhr

Hallo,

ganz ruhig bleiben.

Ich hatte in der Stillzeit F und auch jetzt m Ende der zweiten SS schon F......

zwischen Ende der Stillzeit und neuer SS hatte ich wieder meine ganz normale Form und Festigkeit der Brust - das dauert aber etwas. Zum einen habe ich ganz langsam abgestillt (Beginn Beikost 7,5 Monate und komplett abgestillt 13,5 Monate) und dann hat es nochmal ca. 12 onate gedauertbis die Brust wieder in Form war.

Aber alles ohne OP!!!!!!

LG, Andrea

Beitrag von kuschelkaefer 05.04.10 - 14:45 Uhr

Jepp, geht mir auch so, oder zumindest fast. Peinlich ist es mir weniger aber mich nervts. Mir passt naemlich nix mehr. Alle meine Blusen kriege ich ueberm Busen nicht mehr zu. Zwar hat sich mittlerweile alles wunderbar eingependelt, aber kleiner ist da nix geworden... #schmoll