schon blöd alles...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von mhhhhhhh 05.04.10 - 13:46 Uhr

Ich bin seit fast 2 jahren mit meinem freund zusammen. Und ich habe ihn Ostern mal eben betrogen. Ich bin selbst geschockt, da ich sowas ablehne, aber wenn es einen dann selbst passiert....
meist sagt man ja es stimmt dann was nicht, und ich denke das tut es auch nicht. In der woche sind wir beide immer arbeiten, sehen uns eigentlich nur zum ins bett gehen, aber am wochenende wenn es eigentlich anders sein sollte, (beide gehen am wochenende nicht arbeiten) hat er ständig auch was wichtigeres zu tun... und ende vom lied wir sehen uns wieder nur zum ins bett gehen...
das kanns ja wohl nicht sein... oder!?

Beitrag von tja, so kann es gehen 05.04.10 - 14:03 Uhr

Du hast dir deine Frage, ob etwas nicht stimmt doch selbst schon beantwortet!

Es stört dich scheinbar sehr, das dein Freund, wenn ihr dann mal mehr Zeit für euch habt lieber Zeit mit etwas anderem verbringt als mit dir! Habt ihr da schonmal drpber geredet?

Wie gehts dir jetzt, nachdem du ihn betrogen hast? Bereust du es? Hast du ein schlechtes Gewissen?

Beitrag von gh1954 05.04.10 - 14:04 Uhr

Du suchst eine Rechtfertigung für dein Fremdgehen?

Beitrag von ******** 05.04.10 - 14:04 Uhr

Hi Du,

dass ihr euch wenig seht rechtfertigt bestimmt keinen Seitensprung ! Wenn in der Beziehung was nicht stimmt kann man sich doch aussprechen oder zur Not auch trennen, bevor es zu solch einem Fehltritt kommt. Dein Freund scheint generell nicht sehr an eurem Zusammenleben interessiert zu sein, sonst würde er sich doch am Wochenende für Dich Zeit nehmen.
überdenk am besten die ganze Beziehung und ob ihr auf diese Weise überhaupt eine Zukunft habt.

Alles Gute

Beitrag von nick71 05.04.10 - 15:36 Uhr

"aber wenn es einen dann selbst passiert...."

Fremdgehen "passiert" nicht...man entscheidet sich ganz bewusst dafür (oder eben dagegen).

Das nur mal so am Rande...

Wenn du in eurer Beziehung unzufrieden bist, solltest du mit deinem Partner reden. Soll ab und an schon geholfen haben. Und wenn nicht, bleibt ja auch noch die Option Trennung.