WS-Koller!!! Und das schon bei TF+5 Wann TESTEN???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 05.04.10 - 13:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wer befindet sich wie ich im WS-Koller??

Ich bin heute TF+5 und heute in ner Woche ist BT (hatte 2 Morula´s bekommen) - jetzt überleg ich schon, wann ich ich testen könnte??#augen

Möchte auf jeden Fall vor BT testen, sollt der Test negativ sein; schick ich das Blut in KiWu-Klinik......den Weg kann ich mir dann sparen!

Wann testet Ihr frühestens? Was denkt Ihr wann macht ein Frühtest frühestens Sinn mit Morula´s???

LG
schnuggi #blume

Beitrag von pupsiline 05.04.10 - 14:19 Uhr

Hallo Schnuggi...

kann dich gut verstehen...bin auch in der Warteschleife bei TF+8.... weis schon gar nicht mehr was ich denken soll...versuche mich abzulenken,was aber auch nicht wirklich klappt...
Ich bin schwer am überlegen wann ich teste...BT wäre am Donnerstag......
Also ich würde frühstens einen Tag vorher testen....so was man von den erfahrungen hier hört...wobei deine krümel schon viel weiter sind als meine....

Drücke dir feste die Daumen und viele Nerven noch für die letzten Tage...

Können ja zusammen noch nen #tasse trinken!!!!!!!!1
Herzlichst Anni

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 05.04.10 - 14:29 Uhr

Ja, aber wir trinken eine Tasse #tasse Frauenmanteltee!!
Ich denke unsere Krümel sind in etwa gleich weit....Du bist ja dafür TF+8!!!

Bei zieht es hin und wieder im Unterleib, könnt aber auch von Utrogest kommen!!!

LG
Schnuggi #blume

Beitrag von melle0981 05.04.10 - 14:54 Uhr

Hi schnuggi!

Also ich hab das Ziehen und Zwicken auch auf Utro geschoben, aber ich hab gestern und heute fett positiv getestet bei TF+13 und 14. Hatte zwei Achtzeller wiederbekommen und denke, dass auch mein BT morgen bestätigen wird, dass ich nach fünf Jahren KIWU endlich #schwanger bin.

Ich denke auch bei TF+10 kannst du schon bei Morulas testen.
Ich drück dir meine #pro#pro!!!!

Dann können wir gemeinsam durch die SS hibbeln!#ole


LG
melle

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 05.04.10 - 14:31 Uhr

...irgenwie müssen wir da jetzt durch!!!!!!

Aber ich denke ich muß früher testen!!!! Ist der Test negativ, kann ich mir ja einreden es war zu früh, ist er aber positiv kann ich mich schon nen Tag eher entspannen und freuen ;-)!

Beitrag von pupsiline 05.04.10 - 15:57 Uhr

Aber Schnuggi...

dann hibbelt man ja weiter soooo...ich habe oft das Gefühl gehabt,das es unglück bringt wenn man vorher testet....kann aber auch alles einbildung sein....ich werde mal schauen,wie lange ich durchhalte....

Dir weiter Toi Toi Toi...aber falls du doch mal testest...sag mal bescheid...;-)

Beitrag von maufie 05.04.10 - 14:46 Uhr

@Anni
wir zwei sind doch heute schon bei TF+9 ;-)

LG
Karina

Beitrag von pupsiline 05.04.10 - 16:07 Uhr

#danke für den lieben Hinweis Karina.....

Lieben Gruß

Beitrag von maufie 05.04.10 - 14:37 Uhr

Hallo Schnuggi,

ich bin auch grad im WS-Koller (Kryo-TF+9), aber eigentlich bin ich relativ cool #cool
Mit Morulas würde ich bei ca. TF+10 testen. Wann hast du denn BT?
Ich werde diesmal nicht vorher testen, weil ich mir am Donnerstag (TF+5) nochmal 5000 E Bevactid nachspritzen musste. Habe Angst, dass das einen Test verfälschen könnte... Was meinst du?

LG
Karina

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 05.04.10 - 15:02 Uhr

Hi Karina,

BT ist heute in ner Woche (12.4)! Also 12 Tage nach Transfer!

Respekt vor Dir, dass Du so cool sein kannst #pro! Ich habe nichts gespritzt - von daher kann ich schon testen!!

Wann hast Du BT???
LG
schnuggi #blume

Beitrag von maufie 05.04.10 - 15:30 Uhr

...mein BT ist am Freitag (9.04.) bei TF+13... #zitter

LG
Karina

Beitrag von julimond28 05.04.10 - 14:42 Uhr

Hallo,
dann geselle ich mich mal zu euch!!
Bin heute ebenfalls TF+5 (dritte Kryo)!

Ich teste immer erst am Tage des BT!
Um mich vorbereiten zu können!

Keine Ahnung wann man bei Morulas testen kann!! Vielleicht kann man die Tage die sie vorher mehr kultiviert werden einfach abziehen!
Also bei uns ist BT immer bei TF+13!
Das heißt doch dann du könntest frühestens bei TF+11 testen, oder wie lange brauchen die Mäuse bis sie Morulas sind?

lg julimond

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 05.04.10 - 15:31 Uhr

Hallo Julimond,

mein BT ist am 12.4; also nächsten Montag.
Normal ist der Transfer ja zwei Tage nach Punktion. Meine Krümel wurden 5 Tage kultiviert! Eigentlich hätten es Blastozysten werden sollen, aber sie waren etwas langsam und waren erst Morula´s!

Ich bin so hibbelig, und dann noch die vielen Feiertage #augen, geht gar nicht!!!!

LG
schnuggi #blume

Beitrag von sweet-my 05.04.10 - 16:29 Uhr

Ich lese du hast am 31.3.10 Transfer gehabt..das ist mein Geburtstag,das muss dir einfach Glück bringen!!!

Beitrag von rothe 05.04.10 - 16:29 Uhr

ganz einfach: testen mit nem 10er ab ca es+10, morulas=ca es+4/5, also bis Du heute ca es+10 - kannst also morgen testen ... und wenn negativ ist nichts verloren, manchen Tests schlagen erst später an!

Beitrag von felicat 06.04.10 - 15:01 Uhr

Hallo Schnuggi,

befinde mich zwar nicht im WS-Koller, aber nach 8 Versuchen kann ichs ganz gut nachfühlen ;-)

Wann du testen kannst, hängt nicht vom TF sondern von ES (bzw. PU) ab und davon, ob und wann du HCG nachgespritzt hast (macht man in Ö kaum, dafür haben wir die Einnistungsspritze).

Wir hatten bei ES+11 (also TF+7 weil Blastos) mittags ohne Morgenurin einen positiven Test.
Waren aber Zwillis, die produzieren geringfügig mehr HCG, vielleicht lags daran.
Wir ahnten es aber schon relativ früh, weil ich die Einnistung recht stark spürte und auch Symptome hatte (hervorgerufen durch die Einnistungsspritze).

Alles Gute und liebe Grüße,
Astrid