Synarela und Puregon am 3. ZT - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von miniplacebo 05.04.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich hoffe, Ihr hattet schöne Ostern soweit?
#cool
Habe mal eben ne Frage.
Wer fängt auch, wie ich heute oder die Tage, mit der DR für die erste ICSI an?

Ich muss am 3. ZT (also heute bei mir) mit 2 Hub Synarela morgens und 2 Hub Synarela Nasenspray abends anfangen.
Muss aber auch abends 150 Einheiten Puregon ab heute spritzen.
Ich lese hier immer, dass viele später mit Puregon anfangen, aber nicht gleichzeitig mit dem Nasenspray.
Was steckt dahinter?

Vielen Dank für Eure Antworten!

#sonne




Beitrag von maleene 05.04.10 - 19:18 Uhr

huhu #huepf

also ich kann dir nur von mir erzählen, und zwar nehme ich seit gestern SyranelaNasenspray 2x1 Hub mit MPA Tbl.(Gelbkörper). Dann hab ich am 21.4 FA Termin+US und fange danach mit der stimu an ( auch mit Puregon).

Wieso du jetzt das gleichzeitig nehmen musst kann ich dir leider nicht sagen, aber ich hab schon sooo viele verschiedene therapien vor einer icsi gelesen gehabt.

Wünsche dir viel Glück

lg#blume
jessi