Würdet ihr ins Kh fahren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simmi200 05.04.10 - 15:10 Uhr

Hallo ihr.
Seit gestern nacht hat es mich mal wieder erwischt, ich liege total flach.
Nebenhöhlen dicht, Husten und fieber.
Ich bekomme echt schlecht Luft und was mir ein wenig Sorgen macht, beim husten und Schnupfen zieht mein Unterleib so.. (bin in der 8ten SSw)
Ich hab bissel Angst das was mit dem Krümel ist.
Was meint ihr? Irgendwie finde ich es auch albern deswegen ins Kh zu fahren. Ich weiss nid.

Fragende Grüße

Beitrag von babygirl2010 05.04.10 - 15:14 Uhr

Bei Fieber meinte mein FÄ immer zum ab zum Arzt in der SS!!

Gute Besserung!

GLG

Beitrag von catch-up 05.04.10 - 15:14 Uhr

Hm, Unterleibsschmerzen sind an sich ja nix ungewöhnliches!

Ich bin auch eher ne Harte und würd bis morgen warten und regulär zum Allgemein-Doc gehn! Dem würd ichs mal schildern und ggf. dann auf seinen Rat hin zum FA.

Beitrag von m_sam 05.04.10 - 15:14 Uhr

Es ist Deine Entscheidung. Ich persönlich würde nicht fahren, aber ich habe auch eine relativ hohe "Schmerzgrenze", was solche Infekte angeht.
Ich würde mich mit Säuglingsnasenspray behelfen und ne Paracetamol nehmen und den Tag bis morgen rumkriegen.

Aber wie gesagt, solltest DU Bedenken haben und es geht ja um Dich, dann lass´Dich durchchecken.

LG Samy

Beitrag von tintenfisch1 05.04.10 - 15:29 Uhr

Morgen zum normalen Arzt reicht völlig. würde auch da nur gehen, wenn ich wirklich hohes Fieber hätte. Sonst Kräutertees trinken und ins Bett legen.
lg und baldige Besserung
Maria

Beitrag von simmi200 05.04.10 - 15:33 Uhr

Huhu ihr 4.
vielen Dank für eure Antworten. Ich denke so werde ich es machen. Mir ist das glaube ich zu peinlich wegen so "Kleinigkeiten" im Kh an zu rufen. #schwitz
Ich wünsch euch schöne Restfeiertage.. Ich werde jetzt mal meiner cheffin beibringen das ich schon wieder krank bin:-(

Lg Simmi

Beitrag von snoopy2709 05.04.10 - 15:35 Uhr

um das ziehen im ul zu vermeiden, dreh deinen kopf mal zur seite wenn du niesen oder husten musst, hatte das auch in der früh ss hat super geholfen.

gute besserung

Beitrag von sf1606 05.04.10 - 17:54 Uhr

Hallo!

Ich senfe jetzt auch nochmal: Das Unterleibsziehen beim Husten und Niesen sind vermutlich die Mutterbänder. Ich finde Niesen im Moment total schmerzhaft - das hatte ich in der ersten Schwangerschaft auch schon. Nichts gefährliches, nur unangenehm!

Gegen hohes Fieber kannst und solltest Du Paracetamol nehmen, allerdings besser auf den Tag gerechnet weniger als die angegebene Höchstdosis. Unser Apotheker (auf den ich große Stücke halte) meint, dass nach neuesten Studien die Leber in der Schwangerschaft schneller durch Paracetamol belastet wird.

LG und gute Besserung!

Silke