37 SSW. und total übel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caprisonne71 05.04.10 - 15:15 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin in der 37 SSW. und mir ist seit heute mittag total übel.
Mein Bauch ist ab und zu hart, aber eher unregelmäßig. Mein Bauch ist aber schon seit 2 Wochen oft hart.

Ich bin jetzt irgendwie unsicher was ich machen soll.

LG

Beitrag von catch-up 05.04.10 - 15:16 Uhr

abwarten und nen Kamillentee trinken! :-)

Beitrag von m_sam 05.04.10 - 15:18 Uhr

Mir ist auch öfter übel und den harten Bauch begrüße ich auch schon ne ganze Zeit öfter mal am Tag.....

Es gibt halt manchmal so Phasen, wo es einem schlecht geht. Kann auch ein Magen-Darm-Infekt sein, der macht ja gerne mal kleinere Wehen, die aber nicht unbedingt gefährlich sind.

LG Samy

Beitrag von kiwi.tina 05.04.10 - 15:31 Uhr

hallo,

so wie die schwangerschaft anfängt, hört sie auch manchmal auf! #augen

halte durch, entspann dich, vielleicht gehts bald los! #huepf

lg tina

Beitrag von mamibell 05.04.10 - 16:32 Uhr

hallo,

ich bin in der 38. SSW und mir ist auch seit der 37. woche regelmäßig sehr übel.
der arzt meint, das ist normal. könnte auf eine baldige geburt hinweisen.
mach dir keine gedanken, es ist jedenfalls nichts unnormales, es sei denn du hast dazu sehr viel wassereinlagerungen, hohen blutdruck, eiweiß im urin und schmerzen im rechten oberbauch, wovon ich mal nicht ausgehe...

alles gute!


mamibell