Was haben Eure so vom Osterhasen bekommen? Neugierig bin!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnuffel0101 05.04.10 - 16:23 Uhr

Bin einfach mal neugierig, was Eure Kinder so vom Osterhasen bekommen haben. Unser Grosser ist 4 1/2 und bei ihm waren es hauptsächlich Süssigkeiten und ein Malbuch. Die Süssigkeiten natürlich mal wieder viel zu viel.
Der Kleine ist fast 6 Monate und hat eine Rassel und ein Stofftier von Oma und Opa bekommen.

Bin neugierig auf Eure Antworten

Beitrag von mamavonyannick 05.04.10 - 16:26 Uhr

Hallo,

mein Sohn 3,5 hat ein Fahrrad bekommen und ein paar Kleinigkeiten wie ein Spiel (Obstgärtchen), eine CD und Süßes.

vg, m.

Beitrag von 3erclan 05.04.10 - 16:33 Uhr

Hallo
mein 4,5 jähriger hat ein Osternest nmit ein paar Süßigkeiten und einen roten Autokoffer bekommen.
Die große mit 8 Jahren ein Osternes mit eine paar Süßigkeiten un eine Zip Bin Reitstall.

Die meisten süßigkeiten von Nachbarn und Oma und Tierpark landetetn im Familiennest.

Wir haben uns gestern noch einen schönen Tag im Tierpark gemacht mit allem drum und dran.

lg

Beitrag von schnuffel0101 05.04.10 - 16:38 Uhr

Das mit dem Tierpark ist auch eine gute Idee bei dem Wetter .Find ich schön.

Beitrag von 3erclan 05.04.10 - 16:44 Uhr

das machen wir jedes Jahr.

Gibt eine Rallye karte für die Kidner,Schminken und am ende zur Bleohnung von Lindt Eier und nen Schokihasen

lg

Beitrag von maeuschen1980 05.04.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

nachdem der Osterhase letztes Jahr ziemlich tief in den Korb gegriffen hat (Laufrad, Inlineskates, Klamotten, Spiele, CD's von Omas und Opas, Tante und Onkel), gabs dieses Jahr nicht soviel!

Es gab für beide je zwei Nesterl (je zwei von uns und zwei von den Schwiegis), für beide zwei Spiele, für die Große Rätselblöcke und für die Kleine ein Puzzle, je zwei Playmobil-Eier von der Taufpatin und der Tante. Von uns gabs dann für jeden noch drei Riesen-Mandala-Stempel inklusive Stempelkissen. Und damit reichts aber auch.

Und wenn ich ehrlich bin, wars auch dieses Jahr wieder zuviel! Aber jeder will halt was schenken und was soll ich da großartig rumdirirgieren, wer was schenken soll. Zumindest waren wir uns alle einig, das es diesmal um einiges weniger an Schoki geben soll. Und das hat auch funktioniert!

LG

Julia mit Emilie (*11.06.04) und Lilliana (*17.12.06)

Beitrag von katjafloh 05.04.10 - 18:03 Uhr

Meine Kleine ist 2,5 Jahre und hat 2 Bücher, 2 Tshirts und einen Ball bekommen.
Der Große ist schon 7 und hat ein Lego-Teil bekommen, einen Atlas, 2 Tshirts und beide zusammen noch einen kleinen Sack voll Legosteine. Und natürlich Süßkram und Eier.

LG Katja

Beitrag von ciocia 05.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo,

von mir hat sie das Entchen-Spiel und bunte Aufkleber bekommen. Von Oma und Opa (leider) die nächste Barbie, Malstifte, Buchstabenspiel und zum Glück keine Süssigkeiten. Sie isst aber auch gern Kuchen, das reicht.

Schönen Ostermontag noch:-)

Beitrag von sanaundfinn 05.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo :-)

Zu Ostern gibt es nur Kleinigkeiten. Zum Nikolaustag übrigens auch...

Meine Jungs haben jeder zwei kleinere Osternester mit Schokoladenkram, jeder eine Hörspiel-CD und jeder ein kleines Auto (der große für seine Darda-Bahn und der kleine ein Feuerwehrauto).
Unsere Kleene hat einen Greifling bekommen.

Liebe Grüße,
Sana.

Beitrag von sunny22092001 05.04.10 - 18:42 Uhr

Hallo,
meine beiden haben jeweils ein Osterei gefüllt mit Süßigkeiten bekommen. Der Große hat noch ein Uno und ein Puzzlebuch bekommen. Der Kleine hat Riesenpuzzlematten und Autos bekommen.
Ih finde übrigens, das es Ostern nicht so viel geben sollte. Aber das macht ja jeder wie er denkt
LG Susan mit Emanuel(5) und Samuel(2)

Beitrag von sohnemann_max 05.04.10 - 19:16 Uhr

Hi,

bei uns war mal wieder Ostern wie Weihnachten und Geburtstag zusammen.:-p

Unserer 5,5 Jahre hat Inliner gekriegt, ein Kicker, Süßigkeiten sowieso, Socken, Kleidung, ne kleine Ritterburg von Playmobil zum Mitnehmen.

Unsere Kleine (10 Monate) hat auch ein Osternest bekommen (Mama und Papa freuen sich - lecker) mit Stapelbecher, Klamotten, Quietschentchen für die Badewanne, Sandkastenspielzeug.

LG
Caro mit Max und Lara

Beitrag von cludevb 05.04.10 - 19:36 Uhr

Hi!

Der Grosse hat von uns "Blinde Kuh" bekommen... das ist ein Spiel und ein paar kleine Süssteile...
von der Verwandschaft eine Micky Maus CD, einen Mini-Trecker und unmengen an Süsskram...

ich versteh die manchmal echt nicht, zumal alle wissen wie wir es mit Süsskram halten... in Maßen, aber nicht in Massen, anstatt Schoki hätte er mehr von einem OsterBuch für den Wert gehabt oder ähnliches... er isst selbst nicht gern soooo viel Schoki und fragt auch selten danach.

Sogar mein KLEINER!!!! hat Duplos und Kinderschokolade und co bekommen "die kann er ja schon in der Hand halten"...!!! Hallo? Manchmal überlegen die echt nicht, davon sieht der Kleine sowieso nichts ausser ab und an mal ne Ecke die der Grosse ihn lecken lässt...
er wär mit ner Packung Kinderkekse, Reiswaffeln, Butterkekse oder so wesentlich besser bedient gewesen... weil er die auch hätte essen dürfen! #augen

Aber ich glaub in dieser Familie rallt das im Leben keiner mehr.

soooo fertig mit Ausmeckern ;-) Sonst war Ostern ganz schön:-p

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)

Beitrag von hurricane80 05.04.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

mein vierjähriger Sohn hat ein Fernrohr und einen Kniffelblock bekommen. Meine zweijährige Tochter Seifenblasen und ein kleines Puzzle.
Dazu noch Massen an unterschiedlichen Süßigkeiten - aber ich arbeite schon hart an deren Vernichtung...

Liebe Grüße,

Katrin (mit Kinderriegel in der Hand)

Beitrag von butler 05.04.10 - 20:14 Uhr

jeder 1 Schokohasen, ein paar kleine Leckerlis(für sich und welche für die Pferde),
Putzzeug, Reithandschuhe
Dann : gab zu Ostern noch ein "halbes" Pony ( die andere bekam mein Enkel)
und von dem Osterhasen meiner Freundin gab es ein Fahrrad ( welches noch von Ihrem Sohn war)
das gab es beides aber nur zu Ostern, da mein Zwerg ja erst ende Sept. geb. hat und dann ja kaum noch Zeit dafür ist.
lg

Beitrag von smeedy 05.04.10 - 20:23 Uhr

Unsere Große (5 1/2) hat viele Anziehsachen, ein kleines Schminkköfferchen, ein Steckspiel, 10 € und viel zu viele Süßigkeiten bekommen. Der Kleine (1 1/2) hat einen Werkzeugkoffer, einen Rasenmäher, einen kleinen Traktor, 20 € und auch viel zu viele Süßigkeiten bekommen.

Das ist allerdings von allen gemeinsam, also von uns und 3 Omas.

LG smeedy

Beitrag von danja1983 05.04.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

viel zu viel#schwitz
Von uns haben Beide je ein Buch bekommen.
Die Große:"Die kleine Meerjungfrau" und die Kleine ein "Wimmelbuch".
Die beiden Osterhasen habe ich weggelassen, da der Rest der Verwandschaft sich wieder nicht beherrschen konnte. Unsere Naschkiste ist voll mit Süßkram, vorwiegend in der Farbe lila.
Von der Verwandschaft:
-Wippe für Garten
-Ringwurfspiel ebenfalls für den Garten
-Gutscheine für jeden H&M(40€)
-Kuscheltiere Hasen
-Kindermemorie
-Geld fürs Sparschwein

Also es hat gereicht. Das nächste Mal Ostern fahren wir weg:-p

Beitrag von nadine0084 05.04.10 - 21:03 Uhr

hallo,

unsere kleine hat ein neues plantschbecken, 2 conny bücher und eine neue kindergartentasche bekommen hätten wir sowieso kaufen müssen also hat es der osterhase gebracht.
ach ja und natürlich unmengen an süßigkeiten.

lg nadine

Beitrag von manipani 05.04.10 - 21:05 Uhr

Unsere 3 haben zusammen ein Spielhaus für die Terasse bekommen. Der große (6Jahre) noch 2 kleine Bastelsets (1mal stricken, 1mal Perlentier), der mittlere (3Jahre) Straßenkreiden und ein kleines Spiel, die kleine (9 Wochen) rasselpatschen. Dann haben wir zusammen sicher eine Tonne süßes (was für die nächsten Wochen/Monate reichen muss) und so ein paar Outdoor spielsachen bekommen. (Badminton Schläger und so zeugs!)

Beitrag von hedda.gabler 05.04.10 - 22:39 Uhr

Hallo.

Meine Kleine durfte im Garten folgendes suchen und finden:

- ein Viererpack Ü-Eier (zwei sind schon verputzt)
- ein edles Lindt-Ei mit Holunder-Vanille-Creme-Eiern gefüllt von den Nachbarn (davon habe ich gestern Abend den größten Teil verspeist#schein)
- ein H&M Ballett-Outfit mit Trikot, Röckchen und Schuhen (hat sie Null interessiert, war wohl eher die Mama-Tänzerseele mehr Wunsch des Gedankens;-))
- Prinzessinnen-PlayMais, der seit gestern akribisch mit dem beigelegten Messer in tausend Teile geschnitten wird ... ist zwar nicht Sinn der Sache, aber ihr macht es Spaß
- eine Kugelbahn, die man verschieden zusammen bauen kann (war ein Schnäppchen von Aldi und ich kenne dieses Modell schon aus meiner Kindheit und muss unbedingt die Tage gucken, ob ich noch eine Packung kriege, damit wir noch mehr Möglichkeiten haben) und die der absolute Renner ist ... für Kind und Mutter;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von lulu2003 05.04.10 - 22:49 Uhr

Hallo,

Raúl (6 Jahre) hat von uns das Spiel "Das magische Labyrinth" bekommen und Luis (19 Monate) hat aus der Reihe "wieso, weshalb,warum?" von Ravensburger ein Buch bekommen. Erst sollte es ein Riesen-Plastik-LKW werden, aber wir haben uns Gott sei Dank aus Platzgründen umentschieden.

Schokoalde schenken wir nicht, da die Jungs keine essen.

Aber Schwiegermutter kam dann mit einem Gesellschaftsspiel für den Großen, einem Auto für den Kleinen und 2 Beuteln Schokolade. Gut, die werde ich dann essen.:-p

Von der Tante gab es je einen Schoko Hasen (auch was für Mutti;-)) und je 10€.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von jeanny.82 06.04.10 - 07:57 Uhr

Hallöchen,
also Lars fast 3,5 hat von uns ein Spielset von Hot Wheels, das Spiel Wer wars? und ein MINI Osternest.
Von einer Nachbarin, ein Buch ein großen Osterhasen und Ostersevieretten.
Von der andern Nachbarin ein Buch, Wachsmalstifte, Seifenblasen, und ein Osternest.
Von Oma und Opa ein Nest mit 10 Euro drin für Gummistiefel.
Von der Patentante Schokolollies, das Spiel Wer bin ich?, ein Puzzle, Kekse.
Dann von ihren Eltern ein 3D Puzzle und eine Osterschokotüte.
Von meiner alten Betreuerin einen Schokohasen und ein Hot Wheels Badetuch.

Mal wieder viel zu viel...Naja das muss nun bis zum Geburtstag reichen ;-)
Obwohl eh wieder von irgendwem was zwischendurch kommt, wie immer;-)
Lieben Gruß und eine sonnige schöne Woche...
Jeanny

Beitrag von h-m 06.04.10 - 09:50 Uhr

Meine Tochter (6) bekam außer (viel zu vielen) Süßigkeiten und bunten Eiern noch Inliner, zwei Bücher, ein Bastelset und Geld für's Sparkonto.

Beitrag von marenwahl 06.04.10 - 10:21 Uhr

Hallo!

Ein kleines Bügeleisen von meiner Mutter, ein Buch von Schwiegermuttern, ein Handtuch und jede Menge Schokolade.

Gruß, Maren

Beitrag von lyss 06.04.10 - 11:36 Uhr

Der Grosse bekam 2 Schleichtiere - einen Delphin und eine Schildkröte - da dies derzeit seine Lieblingstiere sind. Dann noch das UNO Junior und 2 Pixi-Bücher. Die waren aber eher im Nest, weil der kleine Bruder ein halbes Dutzend Pixi-Bücher bekam - ausserdem noch ein kleines Bilderbuch und ein kleines Auto. Süssigkeiten waren natürlich auch dabei. Und ja, es war recht viel Süsses. Was ich aber nicht schlimm finde - das kommt alles in die Süssigkeitendose und nach dem Mittagessen gibt's eben ein Stück zum Nachtisch. Dann haben sie noch lange was davon ;-)

LG,
Lyss

Beitrag von morla29 06.04.10 - 21:39 Uhr

Hallo,

meine Mädels sind 4,5 und fast 3 und haben bekommen:

von uns:
jede einen Roller und WENIG Süßigkeiten

von den Schwigis:
jede ein Handtuch, einen Shorty-Schlafanzug, die Große ein KIGa-Freundebuch und die kleine einen Hüpfball und WENIG Süßigkeiten

von meinen Eltern:
ein selbstgebackenes Osterlamm, WENIG Süßigkeiten und 20 Euro

vom ONkel:
jede einen Lillifee-Geldbeutel mit 10 Euro drin

Ein bisschen viel, finde ich. Die Schwigis waren mal wieder nicht zu bremsen. Aber Handtuch, Geldbeutel und Shorty sind schon für den Urlaub im Juni.

Viele Grüße
morla
mit Ramona 4,5
und Christina fast 3
und #stern-Kind Verena (still geboren am 29.01.10)